• kostenlos mitmachen

trennung meiner eltern :(


ich bin total verzweifelt. ich bräuchte wen zum reden. Ich habe eh schon eine erziehungshelferin aber irgendwie kann man mit der überhaupt nicht reden. :(   Meine Eltern haben sich vor 8 Jahren getrennt, damals war ich 5, und seit längerem zeichne ich viel vom Tod und Selbstmord.  Meine Mutter hat das entdeckt und jetzt muss ich zur Erziehungshelferin (sie kommt zu mir) und jetzt glauben sie mir geht's besser - von wegen :(   > Jetzt will ich erst recht sterben :(

Kommentare

Redseelig [Tb: Herzen sprechen eine andere Sprache... ] - 11.08.2013 23:21
Ach Mensch...Was ist denn mit deinen Freunden um dich rum???
Kannst du mit deiner Mama darüber nicht reden???
Weißt,mein Kleiner,der ist nu 14 und kam auch erst nicht soooo gut mit der Trennung klar...Alles brauch seine Zeit...
Wenn du länger dafür brauchst...kein Thema....Lass dir Zeit und versuche dich zu erfreuen...das Leben ist soooooo wertvoll...
Bitte komm nicht auf dumme Ideen und suche dir Hilfe!!!

Mit lieben Grüßen an dich,das Redseelig.


LordSamedi [Tb: Die dämonische Lilie] - 11.08.2013 23:18
Deswegen würde ich mich mal nach einem Psychologen oder so umsuchen. Wenn du sonst keinen anderen hast. Aber auch wirklich einen, mit dem du reden kannst. Wen du dich nicht wohlfühlst, bringt es auch nichts.

trennungsk [Tb: trennung meiner eltern :(] - 10.08.2013 22:50
@LordSamedi
Weil ich keinen anderen zum reden habe


LordSamedi [Tb: Die dämonische Lilie] - 10.08.2013 15:17
Schon 8 Jahre her?
Warum suchst du dir nicht eine andere Vertrauensperson, wenn du mit deiner Erziehungshelferin nicht klarkommst?
Jeder kann Vertrauen zu einer Person aufbauen und wenn es nur eine ist.

Lass auf keinen Fall den Kopf hängen!

Herzlich Willkommen im Tagebuchland!

LG
Die Kleine Lilie
Sayuri


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben