• kostenlos mitmachen

Michael


Ich hatte dir versprochen,dass Jana und ich dir Zeigen wie Weihnachten sein kann.
Mit Schmücken,Plätzchen backen,Weihnachtsmusik und vieles mehr.
Wir wollten alles in den Griff bekommen.
Nachdem wir damals das Baby verloren haben ist eine Welt für uns zusammen gebrochen.
Dann waren wir einmal unvorsichtig.
Du haßt dich gefreut wie bolle.
Aber ich kam nicht klar damit.
Der Abgang,die Finanziellen und Wohnbedingten Probleme waren zu groß.
Das hat dich aber nicht von deiner entscheidung abgebracht.
Ich wollte das Baby nicht.
Gegen deinen Willen haßt du mich zum abbruch begleitet.
Haßt danach meine Tränen getrocknet,als ich es bereut habe.
Nie haßt du mir einen Vorwurf gemacht.obwohl ich weiß das du das Baby unbedingt wolltest.
Nach dem Abbruch ging alles Berg ab.
Ich selbst war Schuld.
Erst der abgang,dann der abruch,dann kam ich nicht mit klar.
Also habe ich dich abgestoßen,dabei konntest du nichts dafür
.Du wolltest ihn nur haben.
Hätte ich nicht gemordet,hätten wir uns nicht verloren,du hättest noch einen Grund gehabt auf dich zu achten.
Du durch meinen fehler haßt du bezahlt.
Du hattest keinen mehr.
Klar deine Mama,aber wir waren weg.
Es tut mir leid.
ich Liebe dich.
<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben