• kostenlos mitmachen

mein leben


Ich habe versucht stark zu sein aber es ging nicht. Nach dem tot von meiner Oma und meinem Vater habe ich mir die schuld gegeben. Als mein Vater starb sollte ich bei ihm sein aber ich wollte bei meiner Mutter bleiben weil er und ich uns gestriten haben und bei meiner Oma war ich zu feige um bei ihr zu bleiben ich habe lieber meine Tanten angerufen damit ich in die Stadt gehen kann. Es ist schon 3 Jahre her aber ich bin schuld das ich nicht da war. Seit dem habe ich albtraume,ich habe mich geritzt und ich rauche und trinke fast jeden Tag. Ich habe versucht mit jemanden daruber zu reden aber es hilft nicht. Ich habe mich lieber zuruck gezogen. Gehe nicht mehr mit meinem Freunden aus rede fast mit niemanden und bin immer schlecht gelaunt. 

 

Kommentare

Cyber-Maja [Tb: Liebes Single-Tagebuch! ] - 03.03.2013 21:38
Liebe Teufell,

ich kenne das Gefühl, mein Vater lag im Sterben und ich bin nicht bei ihm vorbeigegangen, weil ich ihn so nicht sehen wollte. Und bei zwei von meinen ganz engen Freunden war ich auch zu feige, sie in den letzten Wochen ihrer Erkrankung zu begleiten. Ich hatte Angst, dass mich dieser Anblick der zerfallenen Körper und dieses Leids angesichts des drohenden Todes auffressen könnte. Dass mir jede Nacht diese schrecklichen Bilder kommen könnten. Aber es war meine Entscheidung. Mich hat niemand gezwungen. Und manchmal sind Entscheidungen, auch wenn sie in bester Absicht getroffen werden, falsch.

Und ganz egal wie feige ich war, keiner - weder mein Vater noch meine beiden Freunde - würde mich dafür verurteilen. Alle drei würden sich wünschen, dass ich weiterlebe und nicht in meiner Trauer versinke. Dass ich lache und Spaß am Leben habe, dass ich sie in Erinnerung halte und das mache, was wir gerne gemeinsam gemacht haben.

Mein Onkel hat Anfang des Jahres Selbstmord begangen und für alle übrig gebliebenen ist die Welt nicht mehr zu verstehen: wieso muss der eine wegen einer Krankheit sterben und der andere geht freiwillig aus dem Leben.

Wenn ich Dir helfen kann, dann melde Dich.
LG Cyber-Maja


BrokeHeart [Tb: BrokenHeart] - 23.02.2013 17:43
das tut mir echt leid für dich bei mir ist zwar niemand gestorben aber ich finde das leben echt beschissen und würde mich am liebsten umbringen doch ich mach es nicht weil es echt egoistisch wäre denn du verlässt alle die dich noch lieben und hinterlässt bei ihnen wunden die nie wieder heilen werden ich hoff dir geht es bald besser
glg
brokeheart


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben