• kostenlos mitmachen

Vorwort und Einleitung


"Als die Welt unterging" ist eine Geschichte die ich hier nach und nach erfinden werde, sie handelt nicht von der Wirklichkeit.


Als die Welt unterging


Einleitung


Sie wacht auf, ein schwüler Geruch drängt sich ihr in die Nase und ein Licht erwegt ihre Aufmerksamkeit. "Der Fernseher ist an", denkt sie gleichgültig. Eigendlich wusste sie ja im Schlafe schon das er an ist. Entäuscht fährt Julia die Rolläden hoch, schaut nach draußen und beharrt einen Moment im getöse des Schnees. Das Ende des Jahres wird bald kommen, doch eher unheilvoll wird es auf sie hineinstürzen. Dieses Jahr ist doch anders als die Anderen, fast wie ein Erkennung des Lebens. Nächste Woche wird ihr 16. Geburtstag sein, obwohl sie diesen Tag reichlich wegschob. Es war der Tag an dem sie zurück von den Ferien in die Schule musste. Dieser Gedanke nagt an sie schon die ganze Zeit, denn sie befürchtet Dinge die auf sie zukommen würden und die sie hasst. Eine Tür öffnet sich und das Licht ging an das den restlichen Raum beleuchtet, er stand voll mit gemixten Möbeln, besonders stachen Der Computer, der Fernseher, das Keyboard und die E-Gitarre aus dem Chaos hinaus, die als einzige einen wohl angerechten Platz bekommen haben. Ihr Vater steckt seinen Kopf durch die Tür "Wir essen gleich." sagte er kurz. "Ja", meint Julia leise. Die Tür schließt sich.

Kommentare

Rabe [Tb: Ein Stück von mir ..... Liebe, Leben....] - 31.12.2005 21:50
Dann auf eine weitere Seite der Geschichte. Muß aber MaryFine und may_amelia zustimmen: Kommas sind schon eine vernünftige Erfindung, die eine Geschichte erst so richtig aufpeppen können ................. naja - es liest sich eben immens leichter und der Sinn ist klarer ......... herzlich willkommen hier und viel Spaß weiterhin ...... Rabe

MaryFine [Tb: Wohin?] - 29.12.2005 23:55
Endlich mal eine die meine Meinung teilt. EINE TÜTE KOMMAS BITTE! ^^ aber sonst ganz okay..

may_amelia - 29.12.2005 13:32
ich finde die einleitung soweit auch gut, aber du hast ein paar Rechtschreibfehler drin und es fehlen viele Kommas. Vielleicht solltest du das noch ändern, denn das lenkt zu sehr vom Inhalt ab ... lg, Tina

xhala - 28.12.2005 23:35
Es wird sich wohl im Verlauf der Geschichte der Titel "Als die Welt unterging" erklären oder?
Ich bin gespannt und hoffe, dass die Geschichte weiter geht.
Lg xhala


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben