• kostenlos mitmachen

Ich


schwer anzufangen ...ich hatte schon tausend tagebuecher als kind ,doch in diesem moechte ich einfach ein paar sachen verarbeiten ,ein paar neue fragen aufstellen und ein paar antworten finden.
naja vielleicht sollte ich mich erst vorstellen .mein name ist viola und ich 20 jahre alt ,ziemlich jung wuerden viele sagen ,ich fuehle mich allerdings schon irgendwie alt .Ist es denn normal ,dass man in diesem jungen lter schon langsam die energie verliert ?! erste frage .....:)
ich bin momentan als aupair in london ,komme urspruenglich aus russland ,habe bis zu meinem 10 lebensjahr in kirgistan verbracht und dann nach deutschland umgezogen .naja das ist immer meine antwort auf die frage ,woher ich komme ....
da erzaehle ich mal weiter ueber meinen aupair aufenhalt ! Ich bin seit september nach mir selbt auf der suche ...habe kurzfristig beschlossen als aupair in die karibik zu gehen ,was ein totaler reinfall war ;6 tage die woche arbeiten ,3 kleine kinder und arbeitszeiten von 7 morgens vis 8 abends ,leider musste ich auch 4-6 tage babysitten ...war aber an sich ne sehr tolle erfahrung ...man meint doch ,dass karibik das traumziel ist ...JA,ist es ...als tourist ...ich habe aber auch die schattenseiten kennen gelernt ....selber hatte ich es ganz gut ,nicht ganz so gut wie in deutschland ,aber fuer die verhaltnisse dort ,hatte ich doch sehr glueck ,denn der gastvater war der polizeichef von der insel ,die gastmutter war doktor ....gut gut wuerde ich sagen ,nur bis auf das letzte ausgenutzt wurde ich ....da habe ich auch ein paar leute kennen gelernt ,die ich sehr mochte und eine ganz besondere ;mary war ihr name ...sie war 25 ,hatte 2 kinder ,und ist fast jeden tag weggegangen .. wir hatten auch ein paar betrunkene erlebnisse miteinader ,will mich aber nicht gleich am anfang schlecht machen :)
dann bin ich nach deutschland ,nachdem ich sehr oft und lange gewint habe ,konnte ich es einfach nicht mehr aushalten !
und dann beschloss ich nach england zu gehen ;also komme ich hier an ;alleinerziehende mutter !!2 kinder ,2 soehne ! nach kurzer zeit habe ich bemerkt ,dass sie ein alkoholproblem hat und die kinder einfach schrecklich sind ...also habe ich beschlossen zu wechseln.....und wieder allein erziehende mutter ,2 maedchen ,und sie jeden wochenende weg ,besoffen ohne ende und einfach keine zeit oder einfach kein bock auf die kinder ...diese zwei waren noch viel schrecklicher als die ersten ...gott !!!! sowas von schlecht benommen haben die sich ,total kanke psycho .....kann ich denen auch nicht veruebeln , die schreien doch einfach nach aufmerksamkeit...mein zimmer war glaube ich 2m x 2m...also eher eine abstellkammer !!!
und hier kommt meine erte richtg zunehmende frage ;wieso faellt alles so in sich hinein ,wenn der mann nicht mehr im haus ist ??!! beide hauser waren dreckig ,alle kinder konnten sich einfach nicht benhmen und alles lief einfach falch ....sind wir denn nicht zusatnde ALLES alleine auf die reihe zu kriegen >? brauchen wir immer einen mann ?!

Kommentare

sugarmilk [Tb: fragen und antowrten 2] - 11.05.2008 13:33
Danke fuer dein kommentar !!
Ich weiss leider nicht ,ob es bei den gastmuetter so gelaufen ist ,weil denen selbst nicht genug liebe in der kindheit gegeben wurde.
Ich stelle mir die frage ,wieso diese frauen vorgeben ,dass sie selber alles in den griff kriegen,dass sie niemanden brauchen und schon gar nicht einen mann !!!Dabei merken sie nicht ,dass in ihrem leben einfach gar nichts richtig lauft .Ob das viellecht daran liegt ,dass sie keine starke hand im haus haben ! So viele Kinder werden von ihren mutter vernachlaessigt ,nachdem die eltern sich scheiden gelassen haben.Und die Frage ist einfach ,ob wir frauen ,einfach vorgeben stark und unabhaengig zu sein und in wirklichkeit ,sich immer nach einer starken schulter sehnen ?!Leben wir alle eine Luege ?


tweedelcat - 11.05.2008 08:18
willkommen bei uns.tja zu deiner frage,wir leben heute in einer zeit in der sich jeder selbst der nächste ist.wahrscheinlich weil wir es auch zuanstrengend finden uns um die sorgen und ängste anderer zu kümmern.früher hat einen die familie aufgefangen und unterstützt,heute muß man sich alleine durchkämpfen,aber wenn diese 2 frauen von denen du sprichst,selbst nie zuneigung und liebe von ihrem elternhaus bekommen haben,dann passiert so etwas was du mitbekommen hast.verwahrloste kinder,dreckeige häuser und frauen die nur an sich denken und ihre kinder sich selbst überlassen.traurige aber wahre realität.wo führt das noch hin.

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben