• kostenlos mitmachen

meine kindheit


 


 


wie fange ich an am besten als ich drei jahre alt war und in ein kinderheim kam . mit der polizei da meine mutter die herrausgabe verweigerte.


ich weiss es noch als wäre es gestern gewesen was es zu essen gab dampfnudel mit vanillesosse lecker aber wie ist das ein dreijähriges mädchen . man zeigte es mir nicht und so sabberte ich was das zeug hillt.


ich würde erstmal gewaschen und musste zur starfe ins bett und da war ich nunn alleine in einem zimmer und kannte mich nicht mehr aus .


jahre vergingen und ging nun zur vorschule dort begann das was mein ganzen leben mich begleitet. ich war nun 5jahre alt und musste immer am freitag mit einem grösseren jungen aus dem heim zu einem musiklehrer aber nicht um was zu lernen .


nein viel schlimmer ich musste mich ausziehen und der lehrer guggte mich von oben bis unten an angefasst hat er mich nie .


jeden freitag das selbe und der ältere junge bekamm dafür geld. das genügte dem jungen aber bald nicht mehr und so ging er mit mir in den keller vor der türe musste ich mich hin legen und er zog mir das hösschen aus und versuchte mit aller gewalt in mich ein zudringen das aber nicht ging und immer wieder versuchte er es bis er schliesslich aufgab . kein wort durfte ich erzählen hätte man mir doch nie geglaubt , die erzieher im heim waren nur auf sich bedacht es ging ihnen nie um das wohl der kinder sogar unser geld haben sie sich genommen was wir hin und wieder von unseren müttern oder besuchern bekammen .


als ich 7 war nahmen mich meine oma und mein stiefopa mich und meinen bruder aus heim raus .


man waren wir froh.


die wohnung war sehr klein somit bekam mein bruder ein eigenes zimmer und ich schlief bei meinen grosseltern im ehe bett.


als ich 8/5 fing es das erste mal das mein stiefopa mich streichelte und an mir rum machte .


für mich war es ganz normal woher sollte ich denn wissen das nicht erlaubt war. mit 8versuchte er es das erste mal in mich einzudringen ich weiss nur noch es tat weh. ich liess alles über mich ergehn  von da war es fast 2-3mal die woche .


 


 

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben