• kostenlos mitmachen

ein weiterer Eintrag


Liebes Tagebuch,

Ich kann hoffen noch akzeptiert zu werden, von meinen Freunden. Ich hoffe sie werden mich noch
unterstützen. Aber erst  in 3 Wochen, wir haben ja schließlich noch Sommerferien. Treffen ?- nein, sowas gibt es bei mir nicht. Ich bin gefangen, nicht nur jeden tag in meinem Zimmer, sondern auch in meinem körper. Keiner versteht mich oder wird es jemals tun.
Ich darf zusehn und allen zuhören wie toll meine kleine Schwester ist, obwohl sie seit einer Woche auf Kur ist und eigentlich nur Probleme bereitet. Ich bin nicht kein eiffersüchtiger Mensch, obwohl der Neid mich doch öfters überkommt, aber ein bisschen aufmerksamkeit von seiner Familie ist doch nicht verkehrt oder ? :/ Ich bin kein besonderer Mensch auch nicht hässlich aber auch nicht schön. Ich bin Michelle ein Mädchen das mit ihrem äußeren Probleme hat schon seit mehreren Jahren, wegen meiner Haut.Viele Haben Probleme mit ihrer Haut, manche mehr als andere und ich gehör zu den etwas härtern Fällen. Und wiederum gibt es so viele die wunderschöne und reine Haut haben und man wird immer mehr verunsichert.
Gerade esse ich nur, stopfe alles in mich hinein... obwohl ich mir vorgenommen hatte etwas zu ändern, wollte abnehmen. WAS aber NIE gelingen wird, man wird ja auch nicht unterstützt auch wenn man nett darum bittet ^^
Nun denn, wie meine mutter meinte habe ich Bulimie.
Ich gehe kaput, mache mich kaput und sehe zu wie ich kaput gehe.
Manche meinten ich hätte Probleme oder Depressionen, das sind aber nur Familienmitglieder. Und ich halte nichts, garnichts von meiner Familie. Weil sie diejenigen waren, die mich schon früher unterstützen hätten sollen. Und wenn ich den Eintrag erneut, wieder und wieder lese, vergieße ich bestimmt in jeder Zeile Tränen. Weil meine Erinnerungen bleiben und nie vergessen werden.

P.s. Ich will wieder Freude haben.

<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben