• kostenlos mitmachen

streit...


wir streiten nur noch, egal um was es geht, es artet grundsätzlich in einem bitterbösen streit aus. Ich verstehe das nicht wirklich, sie ist total gereizt, ständig bin ich an allem schuld, aus ihrer sicht ist das wahrscheinlich umgekehrt...reden mit ihr fehlanzeige, sie hasst reden, versteht nicht warum ich über manche dinge reden möchte, und sie ignoriert es, einfach so....
wir streiten am telefon, es wird aufgelegt..nach ein paar minuten ruft sie an und meint warum ich nicht anrufe, ich hätte ja schließlich aufgelegt, tut so als wäre nichts gewesen, alles in ordnung.. es ist heute gerade am 12 und wir hatten schon 2 bitterböse streits....natürlich bin jedesmal ich schuld, logisch....kann sie denn nicht auchmal zugeben das sie einen fehler gemacht hat? eine einfache entschuldigung, wenn sie angebracht ist etc. nein wir gehen einfach wieder zur tagesordnung über als wäre nichts gewesen....
wir sind jetzt 6 jahre zusammen...sind jetzt im "verflixten 7 jahr", scheint was dran zu sein oder streitet man sich womöglich nur weil man denkt es wäre was dran und wäre man jetzt im 8 jahr würde man sich nicht streiten??? keine ahnung.....
Die gesamtsituation ist schon nicht einfach im moment bei uns und dann kommt noch das dazu, was mich (bei ihr weiss ich es ja nicht) noch mehr runterzieht und mir auch noch den letzten halt nimmt, den ich sehr gut gebrauchen könnte...
meine energie wird immer weniger, und diese blöden streits nehmen mir noch mehr, kosten mich noch mehr energie, die ich bei anderen dingen sinnvoller einsetzen könnte....
ich weiss einfach nicht mehr was ich machen soll, wie ich ihr erklären soll das es mir wichtig ist zu reden, auch über dinge die nicht angenehm sind, ohne das sie abblockt, das kann sie nämlich verdammt gut, abblocken und von was anderem reden oder es ins lächerliche ziehen, und dabei merkt sie nochnichteinmal wie sehr sie mich damit verletzt..und trotzdem, ich nehme sie in schutz, während ich das hier schreibe denke ich mich schon wieder das sie so schlimm ja gar nicht ist.....
irgendwie ist es merkwürdig aber ich habe momente in denen ich mir nicht mal mehr sicher bin ob es in zukunft noch ein "wir" geben soll, dann gibt es die anderen moment, die schönen, die aber immer weniger werden, irgendwann sind sie verschwunden doch ich befürchte fast das ich selbst dann noch nicht in der lage bin by zu sagen....
ich weiss, diese liebe zu ihr ist eine art abhängikeit, sie weiss es genauso und darum geht sie so mit mir um, kann es tun, weil sie weiss ich gehe nicht, lass das alles über mich ergehn.....ich weiss auch das ich aus dieser abhängigkeit nicht rauskomme, so sehr ich es mir manchmal auch wünsche, ich schaffe es nicht bzw. würde es nicht schaffen.....
sie merkt noch nichtmal das ich einfach nicht mehr glücklich bin, gereizt bin, traurig etc. oder sie merkt es doch und ignoriert es?? keine ahnung...
ganze situation ist einfach nur scheisse´und ich weiss ich muss was daran ändern, noch kann ich es aber nicht....
<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben