• kostenlos mitmachen

ein erneuter versuch für mein ich


liebes tagebuch,

wie soll ich anfangen? wie kann ich meine gefühle am besten  beschreiben? ich denke ich ganz einfach über mich sagen, dass ich mcih von ziehmlich vielen manschen im stich gelassen fühle. ich bin an einem punkt, wo ich nicht mehr kann. ich gebe so viel für andere manschen, sage immer ja, wenn sie etwas brauchen oder wenn man ihnen helfen soll. fragt man aber sie einmal, ob sie etwas amchen können heißt es ja und es wird nicht gemacht. was ich so schade finde und was mich so traurig macht, dass es menschen aus meiner familie sind, die dies tun! ich dachte immer, dass man sich auf diese manschen verlassen kann. da hab ich mich wohl getäuscht.

ich muss was änderen und das werde ich. ich lass das nicht mehr mit mir machen. ich will auch mal stolz auf mich sein können und mich nicht mehr schlecht fühlen, weil ich denke, dass ich etwas falsch gemacht habe!

ich will leben und ich will gesund werden. ich lass mich nciht wegen dem gefühl des im stich gelassen werdens kaputt machen.

kuss ronja

Kommentare

pandani [Tb: Internetgedanken] - 27.04.2012 01:11
ja, irgendwann bekommt man auch alles gute zurück. wenn man bis dahin durchhält. und das geht nur, wenn man auch für sich selbst da ist.

lerne, egoistisch zu sein. und zwar dann, wenn es dir gut tut und den anderen trotzdem nicht doll schadet.

ich musste das auch lernen, vor allem musste ich lernen, anderen Leuten abzusagen (kann ich immer noch nicht gut x))

am Anfang hat mich kaum jemand mal eingeladen, zu parties, zum shoppen, für nette Abende. und jetzt, wo ich das Gefühl hab, erwünscht zu sein, möchte ich niemandem absagen.
aber Leute, die einen wirklich sehen wollen, laden einen wieder ein, auch wenn man 10 mal absagt. und Leute, die man grad gar nicht sehen möchte, merken es einem an, wenn man keine Motivation zum treffen mitbringt.

das ist bei dir das gleiche. tu nur Sachen für andere, die du tun möchtest. denn wenn du etwas nicht tun willst oder es dich anstrengt, es zu tun, freuen sich die Leute nicht darüber. auch, wenn es deine Familie ist.

es gibt nicht umsonst Sprüche wie: wer andere lieben möchte, muss zuerst sich selbst lieben. wie kannst du helfen, wenn du keine Energie hast, vllt sogar krank bist, weil du schon viel zu viel geholfen hast?

lass dir gesagt sein: es ist nur im Interesse der anderen, wenn du egoistisch wirst ;) es ist genau das richtige und du darrt es!


eleni 12 - 25.04.2012 22:47
Liebe ronja ,diese Gefühle darf man nicht zulassen ,man muss immer stark bleiben und etwas egoistisch wenn man überleben will ,bleib dir immer selber treu denn irgendwann bekommt man alles zurück gutes wie auch schlechtes ...lg eleni

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben