• kostenlos mitmachen

Kugelbauch


Mein zweiter Tag mit gesunder Ernährung...

Morgens habe ich erstmal ne ganze Ananas verputzt :) (soll ja gut sein für die Fettverbrennung) und später dann herausgefunden das die nur ca. 300 Kalorien hat!

Leider kam gegen 10 Uhr wieder der Brot-Hunger und ich habe mir wieder ein Vollkornbrötchen mit Käse und Schinken gegönnt....

Dafür gabs nach der Schule Kopfsalat mit Gurke, Tomate und Feta mit einem Schuss Walnussöl (soll sehr gute Fette enthalten). Und weil mir das natürlich nicht gereicht hat hinterher noch Naturjoghurt mit Vollkornmüsli, Erdbeeren und Honig gesüßt ;)

Später habe ich mir dann noch 125g Heidelbeeren reingezogen und festgestellt das die ebenfalls so gut wie keine Kalorien haben :-) und sehr gut für die Haut seien sollen- Yeah, mehr davon...
-> aber leider auch ziemlich teuer sind, 1.89 für die 125g im Aldi.

Achja und dann die Sünde des Tages...3 Scheiben Toastbrot mit (immerhin) Lätta extrafit und einer Scheibe Salami, Paprika-Lyoner und Bärlauchkäse...hmm :/
Aber drei Scheiben am Tag sind völlig ok, oder?!

Übrings habe ich heute einen richtigen Schock bekommen...ich hatte ca. 300g zugenommen O:
Kann das an dem vermehrten Wasser liegen?! Esse ich zuviel???

Also, ich komme heute auf ca. 2300kcal...okay, davon nimmt man nicht ab aber zu wohl auch nicht...
Immer schön Fahrrad gefahren, bin ich ja ;)

Verdauungsprobleme hab ich auch nicht mehr, dafür hat mein Bauch Ausmaße bekommen O.o

Und nein! das ist keine typisch weibliche Einbildung...das war nicht das übliche Speckbäuchlein sondern ein harter, aufgeblähter Bauch.
Ich geh morgen zu meinem Freund und (OT: hab mir neue Unterwäsche gekauft ;)) ich komme voll nicht auf meinen Bauch klar- Gibts da Tricks? (außer Wärmflasche und Bauch einziehen...pupsen muss ich auch nicht)

Übrings...nette Seite gefunden: eatsmarter.de

 

 

 

<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben