• kostenlos mitmachen

"Obst/- Gemüsetag"


Die gute Nachricht: Ich habe heute keine Süßigkeiten gegessen!

Und nun, die Schlechte: Ich habe bis 10 Uhr durchgehalten (und ich hab Dünnschiss-zählt das?!)

Also, morgens hab ich motiviert in den Tag gestartet....einen Apfel, eine Banane und 3 Karotten gefrühstückt und von meiner Schwester gehört bekommen "Das schaffst du eh nie!" Pffft.

Naja, sie sollte rechtbehalten....drei Stunden, einen Apfel und zig Möhren später war der Appetit nach Brot unaushaltbar geworden. Und im Lidl hatten sie nur Schrott in der Obstabteilung. Ich bin also zum Bäcker getrabt und habe mir ein großes Brötchen mit Wurst, Käse und Butter geholt (wenigstens war ein Salatblatt drauf ;)). Damit war das Ganze dann innerhalb weniger Stunden gescheitert...

Später habe ich dann brav meinen dritten Apfel gegessen und zu dem gekochten Gemüse nur Reis gegessen. Allerdings...war auch das moderne Folter und ich hab mir noch ne Scheibe Käse und 2 Scheiben Salami aus dem Kühlschrank stibizt.

Der nächste Hunger kommt bestimmt...also dann nochmal Naturjoghurt, Vollkornmüsli, extra Leisamen und ne Banane mit etwas Honig gesüßt und vernascht (hey, immerhin gesund!)

Bin dann auch vorbildlich ins Fittnessstudio gefahren (mit dem Fahrrad *strahl*) und musste nach einem Streit mit meiner Schwester dann nochmal einen halben Käse und einige Scheiben Wurst verputzen.

Ich habe ganz ehrlich Angst morgen auf die Waage zu steigen...und wer weiß wie gut und erlöst fühle ich mich auch nicht (erwehnte Verdaunungsprobleme).

Ich werde das aber auf jeden Fall fortsetzen und den Tag morgen mit Ananas starten! :)

 

 

<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben