• kostenlos mitmachen

so ging es weiter


sry leute das ich nicht mehr geschriben haeb naja ich danke auf jeden fall allen die mien tagebuch gelesen haben auch wenn ich so komisch schreibe ich versuche es jetzt besser zu schreiben, wenn ihr wollt könnt ihr gerne meiene einträge kommentieren bin einen junge schriftstellerin kann kritik vertragen.


also ich bin dann in die schule gegangen und naja wie heut alle geschaut haben kam ich mit so einem haarnetzt und meinem neuem pinken frülingsmantel in die schule natürlich hat mich jeder bemerkt eig. wollte ich ja mit einer tüt auf dem kopf kommen aber naja.  jeder aht mich angestarrt und alle lehrer haben vor schreck ihre bücher fallen lasen aber markus hat mich bemerkt naja das is auch schon mal positiv.
die nächsten paar tage kam meine große schwester wenn ich die schon erwähnt habe aus england zurück. ich ahbe auf sie gewartet und naja , sie hat gedacht ich wäre iene pennerin und aht mich mit ihrer handtasche verklöppelt. ich fühlte mich dabei wie man sich heut fühlt. aber der oberhammer kommt noch markus klingelt an unserer tür und ich naja fliege um, und dann schwebe ich wie auf wolken auf den harten boden. autscchh!!!!!!  mir geht es wieder besser doch naja meine eltern sind immer noch sauer und gestern aht mich ein hund angepinketl ich habe i´mich nä#mlich hinter einer tannne versteckt und der aht anstatt die tanne mich angepisst. und eig. wollte das markus mich dabei sieht wie ich cool und lessig hinter der tanne hervorkomme er arbeitet bei uns als zeitungsbote. aber ich bin nur gegen ihn geflogenm mit meiner bepinkelten weissen röhrenjeans ich fühle mich schlecht.



danke fürs lesen bb muss gucken was die nächsten tage so passiert

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben