• kostenlos mitmachen

Cybermobbing


ePrimus inter pares



oder was es so alles gibt an Mitmenschen, jugendlich flott die Mündigkeit noch in der Ferne, die Müdigkeit noch in den Knochen.
Aber schon ordentlich was an Dope gequalmt gestern,d as letzt PC Spiel zu ENDE gezockt, nun schon am 29.01.2014 das Taschengeld
fuer den Ferbruar sich dem Ende neigt. Verschafft man sich mit dem Handy Kurzweil!
Schnell ist einer eine andere gefunden die irgendwie anders ist. Ruck zuck wird eine mit genügend Häme versehene SMS gesendet.

                  " DIE ODER DER TUT GERADE DIES UND DAS".

 AHA DENUNZIANT WILL MAN WERDEN.



Schon klar wenn man selbst ein langweiliges Leben hat, es fuer das Kino nicht reicht,
dann wärmt man sich mental, am vermeindlichen virtuellen oder echten Furz eines dritten, denn wenn MAN? selbst keinen eigenen Arsch in der Hose hat, jedoch Geld fuer ein Smartphone, vergnügt man sich mit der vermeindlich
oder echten warmen Luft eines anderen. Klar wer selbst uninteressant ist zeigt mit einem Finger auf den anderen dabei mit dreien auf sich selbst.


Sui generis ja das ist so, alles was lebendig, kreative, interessant ist das Leben schoen macht, schlägt man gerne per SMS

missmutig zu Boden wie brutal schon am Morgen zu Boden,

" ÄH ES LEBT MACH ES KAPUTT"! OPEN SAiSON!

Wie wäre es statt desen gewesen mit einem fröhlichen GUTEN MORGEN?
Einer kreativen Idee.

NEIN MAN BELIEBT ZU MOBBEN:

Schade eigentlich...wie war mein Start hm gut mit einem englischen Frühstück Tagebuchland, Facebook.


Und wie beginnt dein Tag? ;-)

CARPE DIEM     

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben