• kostenlos mitmachen

Oma


Als ich 2002 schwanger wurde hat mir meine Mutter zur Abtreibung geraten. Sie hat gemeint ich werde finanziell nicht zurecht kommen, und hat schon damals gesagt sie wird mir nie Geld geben und nie auf mein Kind aufpassen damit ich arbeiten kann. Ich wollte damals auch noch nicht Mama werden, aber es war ein Leben....ich konnte nicht abtreiben. Sie hat ihr Wort gehalten und hat mir nie irgendwie geholfen. Das Karenzgeld in Ungarn war umgerechnet 100€ aber die Preise schon damals fast so wie in Österreich. So habe ich mit einem Baby unter anderem auch an einem Punschstandl gearbeitet...den ganzen Tag in der Kälte. 2005 bin ich dann nach Österreich gezogen, und weil ich kein Arbeitserlaubnis hatte, habe ich auf selbständiger Basis gearbeitet.....mein Sohn war jeden Tag mit mir in der Arbeit. 2009 wurde ich krank und musste drei Wochen im Spital verbringen, elf Tage davon zwischen Leben und Tod. Meine Nachbarin hat auf meinen Sohn aufgepasst. Meine Mutter war also nie da für uns. Da hat es mich ziemlich gewundert als sie heuer im Juli angeboten hat meinen Sohn für ein paar Tage zum Plattensee mitzunehmen, aber ich habe es erlaubt. Nicht wegen ihr, wegen ihm! Jetzt darf er auch ein paar Tage bei seiner Oma verbringen. Ich frage mich was mit ihr passiert ist?! Ist sie doch ein Mensch? Sie ist auch mächtig stolz auf ihn, weil er Anwalt werden möchte. Aber sie hat nun wirklich keinen Grund stolz zu sein, das ist mein Verdienst, sei hat damit nichts zu tun! Manche Menschen werde ich nie verstehen. Außerdem wollte ich auch Anwalt werden, das ganze ist an ihr gescheitert, weil sie für mein Studium kein Geld hatte...ich sollte arbeiten und endlich ausziehen. Warum war sie auf mich nie stolz????

<< vorheriger Eintrag

Kommentare

awtwahl [Tb: arnowa 2013] - 29.12.2013 17:39


awtwahl [Tb: arnowa 2013] - 29.12.2013 17:38
ja, chére Monika, ich wollte sagen IDEAL um nochmals neu abfangen zu koennen, Du weisst jetzt was Du NICHT gebrauchen kannst, bist im besten Alter und hast fast 10
Jahre Zeit um etwas "besseres" zu suchen, per Saldo:
Ein ideales Alter fuer einer noch jungen Frau;
Ein schoenes neues 2014 und liebe Gruesse ! ar***o


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben