• kostenlos mitmachen

ach keine ahnung


alex war jetzt knapp ne woche daheim... was kann ich dazu schon sagen ich konnte mal bissl länger schlafen... doch etwas is mir aufgefallen... es scheint mir wirklich so als wäre er manchmal überfordert zuhause... er wirkt manchmal sogar etwas aggressiv in seinem ton... die wohnung haben wir auch schleifen lassen... oder sollte ch sagen ich hatte mal kein bock irgendwas zu machen^^ die erste zeit wo er daheim wr ging alles gut... wir haben wohnung gemacht gekocht usw. heute haben wir zusammen aufgeräumt und er meinte dann das er die küche morgen macht... irgendwie hat mein hirn dann ausgeschalten und nun versuche ich es ihm recht zu machen... ich hab das dumme gefühl als wäre es mir gleichgültig geworden... oder ich gewöhne mich allmählich daran und werde morgen die küche machen so wie ich mich kenne... vielleicht bereite ich mich aber auch darauf vor zu akzeptieren das ich kaum was zu erwarten habe da er ja arbeiten geht und noch einen nebenjob hat und noch zeit für andere dinge braucht und ich da so ziemlich hinten anstehe... das er müde und kaputt ist das verstehe ich sehr sehr sehr gut... ich bin auch müde und oft auch gestresst um ehrlich zu sein... doch der einzige der sieht das ich trotz der letzten tage zu wenig schlaf hatte war joey... von alex kam nur ja die hat doch die letzten tage genug geschlafen ich bin doch die ganze zeit frühs aufgestanden und hab mich um die kleine gekümmert... er vergisst aber das ich mich nie wirklich erholen konnte von all den nächten mit kimberley oder die nervenzerreissenden tagen mit ihr wenn sie kein mittagsschlaf gemacht hat usw. und er ist grad mal paar tage in der woche daheim und es ist ihm schon zu viel... manchmal glaub ich das er nicht bereit für eine beziehung mit mir und kind ist... ich gebs auch zu wenn wir uns manchmal so gestritten haben habe ich überlegt ihn zu erlösen ihn die entscheidung leichter zu machen... doch dann dachte ich mir das muss er selber wissen wenn er mich liebt wird er das aushalten müssen immerhin is kimberley da und ich liebe sie über alles!! ich liebe alex auch über alles und ich wüsste nicht was ich ohne ihn tun würde! oh man... ich will nicht das mein kopf sich automatisch auf ein leben ohne hilfe von alex einstellt... und alles alleine macht so als wäre ich alleine... ich bin nicht alleine ich habe einen partner... einen heißen dazu  aber nein durch die ganzen aktionen momentan geht das nich in mein hirn rein das ich nicht alles zu machen habe sondern er auch pflichten hat... heute kam ja auch einiges auf mich zu mit ihm... erst gab es theater wegen chris... ich hatte ihn sogar mein verlobungsring in die hand gedrückt weil ich das theater einfach nimmer mitmachen konnte... und dann kam heut nachmittag carmen noch dazu... sie war da und aufeinmal stand er ganz nah bei ihr... er wusste noch nich mal mehr wo er eigentlich laufen sollte bei ihr oder bei mir... dann hatte sie sich mit mir unterhalten und ich lief bei ihr und er bei joey... dann fragt er sie nich ernsthaft ob sie nich mal bei uns vorbeischauen möchte.... und ich solle ihr doch meine handynummer geben... so als könnte ich mir meine freunde nich selber aussuchen... er meint ich könnte carmen vielleicht helfen... doch ganz ehrlich ich konnte ihr damals schon nich helfen und das werde ich jetzt auch nicht können und ich will es auch nicht... so wie er sich heute benommen hatte... er hat mir angst gemacht... sehr große angst sogar... ich kann an nichts anderes mehr denken... und ich weiß auch das carmen alex hübsch findet das hat sie mir ja oft genug gesagt... jetzt bitte nicht gleich denken das ich eifersüchtig wäre  denn ich weiß das ich mich da auf carmen verlassen kann aber die blicke von alex heute haben mich verwirrt... hat er dieses freundschaftsangebot wirklich für mich und carmen gemacht oder nur um sie öfter zu sehen??? nich böse sein aber er hat mich schon oft enttäuscht wenn es um mädels ging... ich sag nur ex freundinnen und ne tussi bei seiner arbeit... und jetzt diese blicke dieses benehmen??? er hat sich noch nie so benommen immer nur bei ihr... ach es ist mir egal ich hab kein bock mehr mein kopf wegen irgendwas zu zerbrechen... er kann machen was er möchte... ich kann ihm nichts vorschreiben und reden offensichtlich auch nicht denn er versteht immer alles falsch oder es geht drei tage gut und dann nicht mehr... es ist immer so genauso wie mit der küche ja ich werd des jetzt immer machen.... ich sehs... immer versprechungen ich kann sie nicht mehr hören ich will sie nicht mehr hören denn ich verlass mich eh nich mehr drauf! ich werd auch so mit dem haushalt klar kommen zwar noch mehr gestresst aber egal das schaff ich schon bin ja eine frau und wir sind hart im nehmen!!! es heißt nich umsonst frauenpower!!!!!!!!!!!

bye bye mimi
<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben