• kostenlos mitmachen

ich bin so glücklich...


mir gehts nach dem letzten eintrag jetz eigentlich wieder gut. man könnte sogar sagen richtig gut. ok mir gehts immer gut wenn ich ihn sehe. doch meine bf und icih haben uns letztens mal so unterhalten und dabei kam raus das seit wir uns kennen alex thema nummer eins war. selbst da wo ich mit alex keinen kontakt hatte, ich habe sogar mit chris darüber geredet... oh man muss er sich scheiße vorgekommen sein. scheint als wäre er nie wirklich aus meinem leben verschwunden. ich mein ich kann mich nicht beschweren immerhin sind wir wieder zusammen.. zum glück. zwar steht das thema chris ab und zu noch zwischen uns aber ich hoffe das sich das irgendwann auch erledigt. chris is immerhin der vater der kleinen... auch wenn ich es schade finde das er sich nicht wirklich um sie kümmert... aber das muss er selber wissen ich fände es bloß schade für die kleine. ich weiß auch das chris noch gefühle für mich hat aber ich habe keine mehr für ihn. deswegen war ja zwischen uns auch schluss. weil ich da schon kaum noch gefühle hatte für ihn. und dann hat er mich gehen lassen... er wollte das ich mich nicht kaputt mache.. worüber ich froh bin... denn dadurch kann ich jetz mit alex zusammen sein... ich liebe diesen kerl über alles.... ich habe zwar ab und zu mal angst ihn zu verlieren aber ich denke das ist normal. wenn man von ganzen herzen etwas haben wollte und es dann hat, hat umso mehr angst das wieder zu verlieren.... ich hab nachts oft albträume das ich ihn verliere.... es ist schrecklich darüber nach zudenken. meine mum und ich haben letztens auch darüber gereder von wegen chris und ich... sie meinte so man hat richtig gesehn das ich mich zurück gezogen habe... was hätte ich denn machen sollen??? es schien als hätte er sich für alles interessiert außer für seine eigene kleine familie... da wurde mir erst mal richtig bewusst als sie das sagte wie mir wärme und liebe gefehlt hat. ich muss ganz ehrlich sagen ich bin verwundert über mich selbst. ich war früher selbstbewusster... wenn mir was nicht gepasst hat oder wenn ich für einen kerl keine gefühle mehr hatte hab ich einfach schluss gemacht und mir einen neuen gesucht. doch bei chris ging das nicht. ich wusste das er richtige gefühle für mich hatte und ich wollte ihm nicht weh tun... wenn jemand weiß wie schmerzhaft trennungsschmerz is dann ja wohl ich.... doch wenn ich mir chris jetz so anseh... dann denk ich mir so schlimm sieht es ja gar nicht aus und chris ist niemand der seine gefühle versteckt... im gegenteil er zeigt sie offen. aber egal.... ich hoffe nur das er mich irgendwann vergisst und das die leute aufhören ihm hoffnungen zu machen. denn aus ihm und mir kann niemals mehr was werden denn ich liebe ihn nicht.... mein herz gehört alex und der ganze andere rest auch... soll ich lieber gleich sagen alles????

bye bye mimi

schatz ich liebe dich über alles will dich niemals verlieren!!!!!!!!!!!!!
<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben