• kostenlos mitmachen

vom jugendlichen Mädel zur jungen erwachsenen Frau


sooo hier mal die Kurzzusammenfassungich bin mittlerweile 18, mein Leben ist okay, much better als letztes Jahr.

 

 

Kennt ihr das wenn ihr aufgibt die große Liebe zu finden? Das es den Traummann den ihr immer wolltet NICHT gibt. Ja, mir wurde damals ziemlich oft mein Herz gebrochen und ich habe mich immer in die falschen verliebt.

 

Letztes Jahr im Herbst z.B. wieder, als wir auf ner Party warn und tanzten... dann bini ch über einen drüber gestolpert, der mich anschließend mit seinem Kumpel verkuppeln wolte, aber ich woltle nicht seinen KUmpel der tausendmal schöner war, sondern ihn. Den habe ich aber nicht bekommen stattdessen nur blöde verarsche von seinem Kumpels und ihn selbst hats nicht gejuckt dass ich in ihn verschossen war und ewig leiden musste deswegen! Seitdem hatte ich keine Lust mehr auf jungs, auf Liebe oder sonstigen Mist ich wollte Abstand und jeder der mir zu Nahe kam bekam eins ins Gesicht. Ich gab die Hoffnung auf in meinen Gedanken war nur:

 

 

Männer = Arschlöcher

 

Dann später ließ ich mich auf nem Jungen wieder ein, der aber anscheinend auch nur das eine wollte, ich aber vorher schlauer war und dies bemerkt hab und ihn nen schönen bösen Korb gegeben hab.

 

Gleichzeitig versuchte ne Freundin mich mit jemanden zu verkuppeln der bereits eine Freundin hat. Ich war natürlich wütend 1. wütend auf meine freundin da sie mich mit jemanden verkuppeln will der bereits eine Freundin hat, 2.. auf den Typ. Ich war total misstraurisch und sah es anfangs überhaupt nicht ein mich mit dem zu treffen.

 

Er schrieb mich auch an, dann hab ich ihm sofort klar gemacht wenn wir uns treffen mehr wie freundschaft is nicht drin, solang er das mit seiner Freundin nicht klärt.

 

Daraufhin hat er Schluss gemacht, er sagte auch später er hätte es eh vorgehabt, da sie zu jung und zu unreif wäre.

 

Also ließ ich mich drauf ein und was dann ein Glückstreffer war vom äußerlichen her totaler Traumtyp.

 

Später stellte sich auch heraus dass er innerlich auch super Typ is und ich langsam mein vertrauen zu jungs wieder gewann =) und jetz sind wir zusammen

 

Es ist zwar noch schwer und ungewohnt für mich aber es wird von Tag zu Tag besser. Manchmal habe ich auch Angst dass mein altes ich zum vorschein kommt, dies war schonmal ganz leicht der Fall.

 

Ich leide auch immer noch ein wenig unter Beziehungsängste, was ist wenn er doch nicht der richtige ist? wenn ich irgendwann verlerne verliebt zu sein? oder wenn wir uns ewig streiten?

 

und von Hochzeit und ewigen zusammenbleiben, an sowas kann ich noch nicht denken, ich mein kalr ich mag ihn sehr aber ich hab einfach keinen bock das selbe wie meine Eltern, vor allem meine Mumzu erleben.

 

 

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben