• kostenlos mitmachen

Meine Nickpage



Schreck am Morgen


3 tage frühschicht sind rum.fürchterlich dieses frühe aufstehen.viertel nach 3 ist ja auch keine anständige zeit.da hat die eine stunde mehr schlaf die nacht auch nicht wirklich viel gebracht.zumal ich die letzten tage wieder sehr schlecht schlafe.trotz der dauermüdigkeit.die nacht von donnerstag auf freitag nur ungefähr 3 stunden wirklich geschlafen.ok die erste nacht vor der frühschicht ist immer blöd aber so mies war es schon lange nicht mehr.war freitag nachmittag wie gerädert.nur nachhause und erstmal aufs sofa.musste einfach sein.2 stunden geschlafen,aufgestanden,bischen was essen und dann um halb neun wieder ins bett.um halb zwölf wieder aufgestanden.das war es damm mit schlafen.den rest der  nacht eher so vor mich hingedöst als wirklich geschlafen.gestern nachmittag nicht hingelegt.hab das wetter nochmal ausgenutzt und bin mit dem mini-moped raus gefahren.eine stunde spazieren.war wohl ein bischen viel.heute zwickt es gewaltig im knie.hatte ja gehofft das mir die viele frische luft ja wenigstens mal eine nacht durchschlafen ermöglicht.war aber nicht so.um halb eins wieder wach gewesen und vorbei war es mit dem schlaf.den wecker hätt ich heut morgen aus dem fenster schmeissen können.dementsprechend müde war ich heut nachmittag.konnte nicht anders als mich hinlegen.knappe zwei stunden geschlafen.vielleicht klappt es ja heute mal mit dem schlafen.wage das aber ganz arg zu bezweifeln.wenigstens muss ich morgen nicht früh aufstehen.2 tage spätschicht.kann dann zwar "ausschlafen" aber wirklich ausgeruht bin ich trotdem nicht.am deutlichsten wird es beim autofahren.muss ja jeden tag mehr als 50 km eine strecke fahren.hin geht ja immer noch.zurück wird es dann schon mal heikel.vor zwei wochen nach der samstagsnachtschicht bin ich wohl eine ganze weile auf der falschen seite gefahren.habe das erst gemerkt als ich durch eine ortschaft gefahren bin und die verkehrsinsel auf einmal auf der falsche seite war.keine ahnung wielange ich so gefahren bin.man gut das am sonntagmorgen hier so gut wie kein verkehr ist.auf jeden fall war ich danach hellwach.hab mich ganz schön erschreckt.muss mir da echt was einfallen lassen.kann ja nicht immer so "gut" ausgehen.

im nachbarort wird ab nächste woche der "weihnachtswald" aufgebaut.was soll das denn bitte schön????bis weihnachten sind es noch 8 wochen hin und der erste advent ist ja nun auch nicht grad schon nächste woche.alle jahre wieder das selbe grauen.kommerz und konsum bis zum abwinken.scheinheiliges getue bis zum erbrechen.ich kann dem ganzen absolut nichts abgewinnen.weihnachten könnte genauso gut auch im sommer stattfinden.wurde ja irgendwann in grauer vorzeit mal so von der kirche so festgelegt das weihnachten zur zeit der wintersonnenwende stattzufinden hat um die "heiden" zum "wahren glauben" zu bewegen...oder wie auch immer man das nennen mag.kann mich nicht entsinnen das irgendwo genau festgelegt ist wann denn weihnachten nun ganz genau ist.ist dasselbe wie mit ostern.das alte "heidnische" fest zu eheren der göttin osteria wurde auch mal eben flugs von der kirche einkassiert.aus dem selben grund.wie praktisch wenn man schon auf bestehende feste zurückgreifen kann.da braucht man sich ja keine gedanken um irgendwelche neuen termine machen.habe noch keinen "gläubigen" kennengelernt der das offen und ehrlich zugibt.aber von der kanzel predigen:du sollst nicht lügen!.na dann fasst euch doch mal an die eigene nase.

nächste woche habe ich mir ein paar tage freigenommen.will dann mal sehen das ich es schaffe endlich mal die rumpelkammer aufzuräumen.da steigt ja kein mensch mehr durch.

 

verweile ich an einem ort

so zieht es mich dennoch

immerzu hinfort

wohin ich auch geh

was immer ich auch tu

ich finde weder rast

noch find ich ruh

<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentare

Redseelig [Tb: Herzen sprechen eine andere Sprache... ] - 28.10.2013 15:59
SO,nu aber FEIERABEND mit dem schimpfen!!! GRINS.
Ich liebe Weihnachten...man hat und nimmt sich einfach Zeit mit der Familie....oder Freunden...Oder oder oder....Jeder kann es doch so verbringen,wie er es möchte...so wie es ihm gut tut!!! :-)

Doch gegen deinen Schlaf,mußt was tun...So gehts ja nicht weiter...!!!Zuuuuuuuu gefährlich!!!Leider hatte und habe auch ich so ab und wann das Problem,wobei mir keine Schlaf-Beruhigungstees oder ähnliches halfen... :-( Mein Doc hat mir dann leichte Schlaftabletten verschrieben,die für dein Fahren auch nicht die Lösung sind...Hmmm....

Dir auf jeden Fall,nen tollen Wochenanfang,lass es dir gut ergehen und ganz viel Motivation beim auskürmeln.
Es grüßt das Redseelig


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben