• kostenlos mitmachen

Meine Nickpage



Lange her....


"long long time ago,i can still remember....."

 

tja leute lange her das ich mal hier war.20tage um genau zu sein.lag zum einen dran das wir hier ein paar tage keine verbindung ins netz hatten,zum anderen das mir die zeit fehlte.hatte viel beruflichen stress in der letzten zeit.freie tage die gestrichen wurden.hiess dann mal eben 12 tage am stück durcharbeiten.schlaucht.bin halt keine 30 mehr*g.

die ganze letzte woche war mein sohn bei mir.jeden tag programm.schwimmen,freizeitparks,open air,kino,ein tag shoppen.bin soviel action garnicht mehr gewohnt.glaube ich brauch erstmal zwei tage um mich davon zu erholen.nur woher nehmen wenn nicht stehlen?habe ja vor meinem urlaub mein schlafzimmer in eine baustelle verwandelt.(sehr klug).tapeten runter,dämmung an die wand,ausbauplatten davor.sieht eher nach rumpelkammer aus als nach schlafzimmer.will aber im urlaub damit fertig werden.eine wand muss noch gemacht werden.dann putz aufziehen,farbe an die wände,neuer teppich rein,fussleisten,neue lampen rein.gibt noch eine menge zu tun.na mal sehen wie weit ich komme.könnte durchaus sein das ich mir dann doch die eine oder andere auszeit nehme wenn die sonne sich denn mal wieder blicken lässt.regnet seit heut nachmittag hier wieder.ok so heiss wie die tage davor muss es ja nicht gleich wieder werden.so 25° wären durchaus ausreichend.

werd die tage mal den frosch(mein auto) in die werkstatt bringen wegen durchchecken lassen für den tüv.hab zwar noch bis oktober aber ist mir lieber wenn er jetzt nochmal durchkommt.so hab ich wenigstens noch etwas zeit bis ich mich nach einem neuen umschauen muss.

im übrigen gibt es auch nicht soviel wichtiges oder interessantes in meinem leben das es reichen würde jeden tag etwas zu schreiben.

hatte mich da mal wieder für ein paar wochen auf so einer single seite angemeldet.ach bullshit! ist doch eh immer alles das gleiche.ich habe weder lust auf irgendwelche dauerhaften tiefsinnigen gespräche über das sein und leben und mag mich da auch nicht in stundenlangen philosophischen betrachtungen verlieren oder gar dieses zur grundlage einer beziehung zu machen.mann bin ich guru oder was?dann auch noch diese ewigen betrachtungen durch die rosa-rote brille.hallooooo!willkommen in der wirklichkeit.ich hab auch keine lust ständig irgendwelche blöden nachrichten übers telephon zu tickern.geht es denn auch mal ohne?dieser eingebildete zwang ständig erreichbar sein zu "müssen" kotzt mich an.(entschuldigung für die harten worte).wo bleibt denn da der spass und die freude?man verabredet sich zu einer bestimmten zeit und freut sich drauf den anderen zu sehen,hören oder auch etwas zu lesen von ihr/ihm.ist einer von beiden mal später dran dann ist es doch viel "geiler" sie/ihn dann endlich doch noch zu sehen;hören oder  etwas zu lesen.mag sein das ich da ein bischen anders drüber denke weil ich noch zu der generation gehöre die ohne internet und handy aufgewachsen ist.wir hatten damals die post,das telephon und haben uns noch auge in auge verabredet.scheint alles verschwunden zu sein heutzutage.ich mein ist das denn noch normal wenn sich die leute gegenseitig irgendwelche nachrichten zukommen lassen obwohl sie gemeinsam an einem tisch sitzen?keine 2 meter voneinander entfernt!wie krank ist das denn?!aber das nur so nebenbei am rande.

 

logout

<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben