• kostenlos mitmachen

Sechster Eintrag


Hey 

Ich hatte heute wieder das Bedürfnis zu schreiben. Es wird wieder schlimmer.
Ich hasse es so zu sein. Jeder in meiner Familie ist verrückt .. gestört.. warum sollte ich da anders sein?
mir wächst einfach alles über den Kopf. Und dabei ist es garnicht soviel. Viele schaffen täglich viel mehr als ich. Und dafür hasse ich mich. Wenn mich etwas sehr beschäftigt dann informiere ich mich darüber.. schaue mir sachen darüber an... den ganzen tag bis ich nicht mehr kann. Und meistens macht es alles nurnoch schlimmer. Aber ich kann nicht anders. 
Manchmal wünsche ich mir alles würde endlich aufhören. Im Prinzip würde ich nicht fehlen. Ich habe noch nie jemandem geholfen. Eigentlich müsste ich niemandem fehlen. Ich bin doch sowieso nur ein nichts. Ich stehe nur da. ich laufe nur mit und nerve die Leute mit meiner komischen art. Aber warum quält mich dann dieser Gedanke?
mein Vater sagte einmal ich wäre fast der einzige grund warum er noch lebt. Das hat mich ziemlich fertig gemacht. Nie würde ich für den Tod eines Menschen verantwortlich sein wollen. Ich verstehe es nicht. Ich verstehe garnichts mehr. Die welt erscheint immer irrealer . Warum sagt er sowas? .. es hilft nicht.. es ist so wie ein messer das die blutung stillt und wenn man es herauszieht ist man erlöst. Doch die anderen verhindern das man es rauszieht weil sie das blut nicht sehen wollen... das ist keine hilfe.. es lässt mich vielleicht am leben bleiben. Aber es ist keine wirkliche hilfe.Es ist als wäre ich innerlich sowieso schon tot. Es gibt immer höhen und tiefen. Aber je glücklicher ich bin und je länger es anhält desto schlimmer wird die darauffolgende krise. Deshalb kann man selbst die gute zeit nicht genießen. Und langsam glaube ich einfach garnichts mehr zu fühlen.
Ich verstehe es nicht. Ich hatte doch eigentlich nie ein schlimmes leben .. aber trotzdem bewege ich mich im kreis und komme nicht voran. Alle schaffen soviel. Ich bin selbst von dem kleinsten schon überfordert. Ich hasse mich und  weiß das ich mich selbst zu sehr bemitleide. Jeder würde hier wohl denken das es nur an meiner einstellung liegt. Ich muss nur was ändern .. mich einfach zusammenreißen... und das tuh ich auch. Jeden Tag an dem ich weiteratme. aber mehr ist zurzeit einfach nicht drin...
ich wünsche mir von jedem tag aufs neue irgendjemand würde es bemerken. sie wissen alle das ich komisch bin. aber keiner weiß was in mir vorgeht. Ich weiß es ja nichtmal selbst. aber trotzdem wäre es schön jemanden zu haben der es weiß. Jemand der mich nicht so ansehen würde. Der mir nicht das gefühl geben würde das es ein fehler war mit ihm zu reden. Oder besser gesagt. einfach jemand mit dem ich reden kann... richtig reden... oder eine wunderpille die alles wieder gut macht...
ich weiß das es wohl vielen menschen so schlecht geht. noch schlechter sogar...und jeder tut mir leid. ich weiß ich bin nichts einzigartiges...  ach keine ahnung. Es soll nur endlich aufhören... ist auch egal. Bald werde ich den text wieder lesen und mich in grund und boden schämen. Ihn löschen und mich nie wieder melden. In selbsthass versinken und auch dieser versuch ist gescheitert. oder ich schicke ihn erst garnicht ab... was solls.
Es tut mir ehrlich leid. Eigentlich wollte ich sowas nicht schreiben. Aber heute war mir einfach danach.. heute ist ein echt schlechter tag. Die nächste krise hat wieder angefangen...

Grüße, listen

<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben