• kostenlos mitmachen

Soo viele Tränen


Soo viele Tränen...


SMS meiner Mom: "Das war heute das schönste Geburtstagsgeschenk was du machen konntest. ich habe dich lieb. Mama"


Telefonat von mir an meinen Mann heute um 09:30


"Maus ich bin am Weinen (war mit sicherheit auch zu hören) habe grade mit dem Arzt telefoniert. Wert hat sich verbessert auf PAP II"


Ich glaube mein Mann war noch nie so erleichtert wie in dem Moment. Meine Mom weinte am Telefon als sie mich anrief.


Und mir, mir fällt ein ganzes Gebirge vom Herzen. Ich bin so froh, und so glücklich.


Habe mich bei meiner Freundin S. bedankt das sie immer für mich da war und grade bei der Sache sich immer meine Ängste und Sorgen angehört hat. Ich bin so froh.


 


Reiner kann ich nicht vergessen. Er wurde gestern vom Bestatter hier im Ort abgeholt und auch seine Sachen wurden geholt. Habe sie noch einmal alle zusammen geräumt und sortiert. Kein anderer hat sich das getraut. Jetzt ist er zu hause und wird demnächst beerdigt. Wann und wo erfahren wir nicht. seine Frau lässt ihn geheim bestatten im allerengsten Kreis. Sie war ja auch der Auslöser für seinen Selbstmord.


Ich wäre gerne auf seinem letzten Weg dabei und würde einen Kranz ablegen. Mal sehen was die oberste Herresleitung vor hat. auf jeden Fall eine Anzeige in der Zeitung schalten. Das ist schon mal sicher.


Schließe jetzt das Tagebuch und fange ein neues an den den HPVirus habe ich bekämpft

<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben