• kostenlos mitmachen

das Rennen-gegen die Wand


So, endlich habe ich mal wieder die Zeit gefunden, vor der ganzen Welt zu jammern.

Denn bis jetzt ist irgendwie nichts wirklich besser geworden. Erstens war ich letzte Woche ersr mal ein paar tage krank und dann habe ich auch noch ne alte Liebe wiedergetroffen. Die Sache ist jetzt ein Jahr her und es war auch nichts langes, aber ich war wirklich in ihn verliebt und nicht nur verschossen oder so was. Das ist nämlich das Problem. Jedes Mal, wenn er wieder in meinem Leben auftaucht, steht alles Kopf. Denn er bringt mich immer wieder durcheinander. Und immer wieder hoffe ich. Wird letzendlich aber doch nie was. Falls es so etwas wie eine Bestimmung füreinander gibt, dann sind wir es wohl eher nicht
Aber was solls; seine Liebe soll man ja eh bei seinen Freunden suchen. Obwohl meine zwei besten Kumpels echt nicht mein Typ sind. Eine Freundschaft funktioniert auch nur, wenn man sich gegenseitig unattraktiv findet; sonst ist früher oder später Liebe im Spiel-meistens einseitig. Davon kann ich auch schon ein Lied von singen....
<< vorheriger Eintrag

Kommentare

herzblut - 25.09.2006 20:30
mhh ja, da hast du allerdings recht! das mit dem das dann alles wieder auf dem kopf steht kenne ich auch :-(!! bringt mich immer wieder voll raus, wenn ich gerade geschafft habe es zu verdrengen....lg herzblut

feenstaub [Tb: Feenstaub's ICH.] - 23.09.2006 23:03
ja das tut er..ich weiss dass er es nicht so meint...aber in dem mom würde ich am liebsten tot umfallen..und es tut weh verdammt weh..vorallem wenn man von haus aus ein labiler mensch ist...der in seinem leben...nie die liebe bekam die er benötigt hätte...und sich nichts anderes wünscht...

feenstaub


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben