• kostenlos mitmachen

..............................................


mit 10 jahren schnappte mich  das jugendamt und meinte - ich solle in ein internat. ich glaubte, das es so ist- warum auch nicht- die versprachen mir, ich dürfe jedes we zu meinen eltern heim. nun, so war es daaann doch nicht- es stellte sich heraus, dass dies kein internat war, sondern ein kinderheim. 8 wochen keine anrufe, kein besuch- nicht mal briefe waren erlaubt... es war nur noch sclimm !!! mit 16 kam ich in ein anderes heim- und dort geschah das, was ich mir nie zu träumen wagte- ein unfall - so heftig das ich 18 operationen hatte. 2000 kam auch noch eine erschreckende diagnose- kleinhirnatrophie - und gleich danach noch eine - moyaamoya-syndrom- danach hatte ich innerhalb von 8 jahren 6 schlaganfälle- mal so gesehen ziehe ich diese ganze scheiße nur so an- mein immunsystem ist auch halb am arsch.
ich frage mich echt - warum ich ??? ist es mir bestimmt, so zu leben - im elend ?? immer wieder die selbe kake, die selben fragen, auf die es keine antworten gibt... ich will und brauche kein mitleid- aber ist es zuviel verlangt "normal" zu leben ??? anscheinend schon- manchmal versteh ichs nicht- die, die echte arschlöcher sind bleiben verschont und leben gut- die, die lieb sind und immer nur das gute  wollen müssen kämpfen- um ihr leben.  meine krankheiten sind unheilbar- trotzdem muss ich täglich meine tabletten nehmen, dass ich überhaupt noch leben kann- aber verstehen tut und kann das keiner- nur die, die in einer ähnlichen situation sind oder waren... meine knie am aarsch, meine muskeln zu schwach, mein immunsystem kaputt, und so weiter... heißt das leben ??? wenn das dem so sei, so verfluche ich es...........................

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben