• kostenlos mitmachen

Gedichte


Der Kuß von Dir berührt mein Herz, 
sehn mich nach dir, bin wie von Sinnen 
der letzte Kuß, erfüllt von Schmerz  
ein letztes Mal der Zeit entrinnen.

Mein Herz zerreißt für alle Zeit 
bin einsam und allein 
seh Dich in meiner Einsamkeit  
will immer bei Dir sein.

Ein Moment mit Dir voll Glück  
voll Wärme und Geborgenheit 
war nur ein kurzer Augenblick  
für´s jetzt und für die Ewigkeit

 

Tränen, die sagen, 

ich brauche Dich. 

Tränen, die bitten, 

verlaß mich nicht. 
Tränen, die über die Wangen rinnen, 
weil ich Dich so sehr vermisse! 
Tränen, aus Enttäuschung geweint. 
Tränen über Worte, 
die nicht so gemeint. 
Tränen der Hoffnung, 
dass es doch noch eine Chance gibt. 
Doch würden all diese Tränen 
nicht geweint, 
hätte ich es mit Dir  
auch nie ehrlich gemeint. 
Ich liebe Dich!

 

Ich schaue aus dem Fenster,  
Ich denke nach; 
über mich, über dich, über uns. 
Doch ich kann meine Gefühle nicht verbergen. 
Eine Träne, dicht gefolgt von vielen mehr, 
kullert mir über meine Wange. 
Dabei zerbricht mein Herz in 1000 Stücke. 
Niemand kann es wieder reparieren! 
Niemand

Von Tag Zu Tag  

bricht und bricht ... mein Herz immer mehr auseinander. 

Eines Tages werden es so viele Teile sein, 

Das mein Herz nie wieder zusammengesetzt werden kann !!!

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben