• kostenlos mitmachen

Labor


Ich Liebe Tiere...und finde es extrem schlimm das hilflose Tiere immer wieder in Laboren gequält werden....Man benutz sie um Kosmetik oder Tabak an ihnen zu testen..dabei gibt es genug Alternativen zu Tierversuchen..Sie gleichen den Folter-methoden aus dem Mittelalter, diese armen Tiere bekommen nicht mal eine Narkose sie werden einfach aufgeschnitten und bekommen etwas in den körper damit diese dummen Menschen wissen ob es schädlich ist oder nicht...es ist ihnen egal ob die Tiere sterben oder nicht !!! Man sollte genau das selbe mit den gestörten Menschen machen die zu soetwas fähig sind...

Wenn ihr genauer wissen wollt was hinter den Mauer von Tierlaboren passiert: https://tierrechtnordhessen.wordpress.com/weitere-tierausbeutung/ tierversuche/

Schaut nicht weg....es ist traurig genug dass es Menschen gibt die zu so etwas fähig sind... :/

Lg Celina

Kommentare

celina99 [Tb: Hört damit auf!!!!] - 05.01.2012 13:28
Da hast du Recht es gibt schon sehr viele Möglichkeiten Medizin zu testen ohne den Tieren weh zu tun...diese Tiere haben auch Rechte und Gefühle!!

HikageS - 04.01.2012 21:57
Sieben Weltkonzerne für Kosmetik führen keine Tierversuche durch und geben auch keine in Auftrag :
Avon, Faberge, Amway, Revlon, Clarins, Beneton und Dior (und ich glaube auch Nivea.)

7 von 1000 sind natürlich zu wenig, aber es ist ein Anfang.

Da es früher keine andere Möglichkeit gab, Arzneien zu testen, konnte ich die Tierversuche auch teilweise tolerieren (naja, jdenfalls bei Medizin), aber mittlerweile gibt es die Möglichkeit, diese bei Pflanzen zu testen. Das ist zwar wesentlich teurer, aber dann werden wenigstens keine armen Tiere gefoltert!


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben