• kostenlos mitmachen

Brandverletzter


Heute hatte ich einen Frühdienst, sehr angenehm, da nicht alle betten belegt waren.


Ich habe heute noch ein Mädel betreut mit einer Patelle (Kniescheibe) Fraktur und einem Hämathros im re Knie.


Aber das interessanteste was ich heute erlebt bzw gesehen hab war ein VW (Verbandswechsel) auf Station in Prämedikation. Der Junge ist so um die 14 Jahre und in der Freiwilligen Feuerwehr. Die hatten da irgendwie ien Grill fest und er wollte den Grill anzünden, mit Spiritus. Dann hat irgendwie die Spiritusflasche feuergefangen und davon muss ein Funke auf den in der nähe stehenden Benzinkanister übergesprungen sein. Der Kanister fing natürlich an zu brennen. Der Junge hat dann geistesgegenwärtig den Benzin kanister in eine Scheune geschmissen, die fing natürlich auch feuer und brannte bis auf die grundmauern ab. So viel zur Freiwilligen Feuerwehr!!!!!!


Naja interessant war, dass die Ärztin, richte Hautfetzen mit der Pinzette abziehen konnte... alles abgestorbenes gewebe.


_________________________________________________________________


Dann war da noch eine mutter, dessen Kind einen Urinbeutel kleben hatte... Der ist aber irgendwie abgegangen und dannn.... seh ich doch wie die Mutter an den UNSEREN wagen ging und sich einen neuen beutel holt, und zu mir meinte sie dann "ja der beutek ist abgegangen ich kleb mal einen neuen". Nur weil sie gerade ihr examen zur Krankenschwester macht, heisst es nicht das sie sich hier an unseren schränken bedienen kann und das sie dann eigenständig ihrem kind den beuten wechselt und klebt.


Immerhin ist die Erwachsenenpflege auch ein wenig anders als die kinderpflege, wenn ich das hier mal betonen darf!!!!!!!!


so ich schlummer jetzt ein wenig, bin total KO muss morgen ja auch wieder zum Frühdienst

<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben