• kostenlos mitmachen

Sonntag


Hallo Ihr Lieben ! Himmel grau , minus 1,5 Grad C . Sonntagskaffee und Frühstückseier , Videotext , Sonntagsrätsel . Schnee gefegt , Tor und Auto freigelegt . Mein Mann fährt zum Trödelmarkt . Ist da mit anderen Bastlern verabredet . Ich bleibe lieber zu Hause und bereite schon das Mittag vor . Es gibt Kasslerbraten und Sauerkohl . Bin aber froh , wenn mein Mann heil wieder zu Hause ist , bei dem Wetter . Vielleicht bin ich auch zu ängstlich ? Zum Glück kam er flott wieder nach Hause . Die Strassen draussen waren frei und er hat mit dem Bastelfreund und dem Händler gesprochen . Mitgebracht hat er zwei Päckchen frische Eier . Zum Kaffee Neues aus Büttenwerder , Liebe und teuer fällt wegen Karneval aus .

Einen schönen und gemütlichen Sonntag wünsche ich meinen lieben Lesern .

<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentare

awtwahl [Tb: arnowa 2013] - 11.02.2013 10:11
dann hast DU lir das auch DREIMAL gewuenscht (smile) !


sputney - 10.02.2013 18:44
Hallo da haben wir ja Glück mit dem Wetter, pünktlich zu Fastnacht schneefrei und sehr sonnig. Danke für deinen Kommentar:) HASEn hoppeln nur im Flur da gibt's keine Stromkabeln;-) Nur die Schuhe hatte ich vergessen wegzuräumen, selber Schuld:( Schönen Abend euch LG sputney

awtwahl [Tb: arnowa 2013] - 10.02.2013 17:48
eine schoene neue woche et lerci pour lirer chez arno !

Amsel24 [Tb: Aus Mollys Nähkästchen] - 10.02.2013 17:35
Liebe Berolina, eben schaue ich noch mal kurz herein. Jetzt kommt mir die Uhrzeit doch plausibler vor. Da stand nämlich vorhin, Du hättest den Eintrag um 4 Uhr 9 in der Frühe geschrieben - darum auch die "Nachtkerze". (Die Zeit bei meinem Kommentar stimmt übrigens auch nicht, ich schrieb ihn erst am Nachmittag). Hab einen angenehmen Sonntagabend!

Amsel24 [Tb: Aus Mollys Nähkästchen] - 10.02.2013 14:16
Meine liebe "Nachtkerze" - sag mal, wann schläfst Du eigentlich???
Ich kann verstehen, dass Du ängtlich bist, es passiert ja genug. Ich war auch jahrzehntelang so, bis ich vor kurzem gemerkt habe, dass mir das nicht gut tut und den anderen nicht hilft. Natürlich bin ich nicht gedankenlos geworden und will auch, dass meine Lieben immer wieder gesund und munter nach Hause kommen. Ich habe aber gelernt, dass an dem berühmt-berüchtigten positiven Denken wirklich etwas dran ist. Einfach die Angelegenheit den Engeln übergeben und denken, es wird alles gut gehen. Dann tut es das meistens auch. Und wenn nicht, was man ja im Laufe seines Lebens immer wieder mal am eigenen Leib erfährt, dann war auch das für etwas gut. Nichts geschieht umsonst, es hat alles seinen Sinn.

Ich wünsche Dir noch einen sorglosen Sonntag und sende viele Grüße.

Alles Liebe, Sabine


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben