• kostenlos mitmachen

Gedanken-Wirrwarr


Ich schaffe es nicht..
Ich kann diese Gefühle nicht abschalten..
Warum habe ich mich bloß eingelassen..
 
Jetzt schmerzt es bereits, wenn ein Hauch gemindertes Interesse von ihm kommt.

Er braucht Zeit für sich. Also Abstand von mir. Vielleicht ist das auch falsch und übertrieben gedacht?
Aber hey, wir haben das komplette Wochenende miteinander verbracht. 
Vielleicht ist ihm das auch alles zu viel?
Vielliecht bin ICH ihm zu viel?
 
Vielleicht ist der Zustand "allein zu sein" immer noch der schmerzgerringste.
 
Vielleicht spricht er sogar jetzt gerade mit seinen "Mädels".
 
Vielleicht bin ich auch einfach nicht beziehungsbereit.

Ich möchte nicht ständig irgendwelchen "Schmerzsituationen" ausgesetzt sein
und aushalten müssen.


Davon hatte ich genug. Nur wird es nicht besser.

Vielleicht muss ich auch die nächsten 10 Jahre allein sein.

Ich kann meinen Kopf nicht abschalten.

Ich habe mich bereits eingelassen. Ich kann schon nicht mehr einfach flüchten.
Nun sind Gefühle im Spiel.

Das kann ich ihm auch nicht einfach sagen..
Keine Ahnung was er dann denken würde.

 

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben