• kostenlos mitmachen

Prägung


Das ist keine Statusnachricht wie der ganze Mist, den ich immer wieder auf facebook poste, nur um irgendwie präsent zu sein und der Welt Mist kundzutun. Das ist etwas, das mir am Herzen liegt, und irgendwo hin muss. Irgendwo, gesehen werden kann, irgendwie vielleicht, auch wenn nicht für mich deutlich, auf Resonanz trifft. Ich weiß nicht warum. In mir hat die Resonanz gerade stattgefunden. Es hat sie eigentlich schon gegeben, als ich diese inspirierende Person noch gar nicht angetroffen hatte.

Als meine Gedanken einmal mehr zwischen Suizid, Amoklauf und einmal tief durchatmen und weitermachen hingen, dachte ich aufgrund der Nachricht einer Freunden, wenn mir etwas passiert, wird sie mich wiederbeleben, nur um mich noch einmal umzubringen, dass mir eigentlich gar nichts passieren kann. Wer würde für mich in Mathematik maturieren und allen die Fresse stopfen, die mir immer wieder gesagt haben, ich sollte es lassen, ich könnte es sowieso nicht? Wer würde dann den fertigen DNA Strang an die Rübe meiner Professorin knallen und brüllen "Ich wusste es!" und wer würde dann an meiner statt Digimon weiter ansehen und kindisch dazu süchteln? Keiner an meiner statt. Niemals. Vielleicht auch. Aber nur, weil jemand etwas auch tut, kann er es nicht an meiner statt tun.

Aber das ist nicht einmal der Punkt. Mein Punkt ist eigentlich viel eher die Quelle einer neuen Inspiration. Nicht die Bildung, oder auch nicht der Film "alphabet".

Eine junge Frau mit ausdrucksstarken Augen, gefestigtem, bestimmtem Charakter und einer äußerst angenehmen Stimme. ...im Prinzip war es das. Lange Rede, kurzer Sinn. Respektabel, lebendig und wunderschön.

<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben