• kostenlos mitmachen

Schmerz


Hallo
ich heiße Vlasta komme aus Tschechien und bin 28Jahre alt kann nicht so gutt Deutsch. Seid ich Ich geboren bin habe ich nur pech.Ich weiß nicht wie ich anfangen soll aber ich möchte mich erstmal entshuligen für die fehler die ich hier schreibe.ich weiß das was ich erlebt habe passiert auf dieses Welt auch anderen Manschen trodtzdem möchte ich es erzehlen weil mein mann überhaupt nicht zu hört.und das ist die eine einzige schönce es aus mir herauszuschlagen. Wie ich geboren habe hab ich erst nicht gewußt was mich erwartet ,hab gedacht das es wünderschön wird.es ist sehr schwer über das alles zu reden.ich war 5 Jahre alt als es alles angefangen hat.ich habe gedacht wie Glücklich ich war ich habe weitere 11geschwister gehabt und die habe ich nie kennenlernt.Mein Mutter war Wunderschön an die einzige kann ich mich einnern.Mann warum ist es so schwer zu erzehlen.Ich kann meine trännen nicht zurück halten.Wie ich klein war habe ich mein mam verloren sie hat uns alle abgegeben weil wir angeblich zu große last waren. Dann sind wir alle in einem Kinderheim gelandet. Das war damalz bei uns Komunisten. Die haben uns alle getrennt und haben ein gesetz gemacht das wir uns nicht dorften sehen erst wenn wir alle 18jahre sind vor her nicht.so haben sie meine schwester und mich, wir sin zwilinge zusammen in einen Kinderheim gesteckt und die anderen erdgendwoo weit weck. So dann wenn wir 7 jahre geworden sind haben  sie unz auch getrennt ich war adoptiert und mein schwester habe ich seidem nie mehr gesehen,und wenn ich gefragt habe wo sie ist haben die zu mir gesagt das sie tot ist.Ich wolte nicht zu diese mänschen ich habe angst gehabt aber ich muste einfach gehen.dann habe ich gefragt wer die sind und die mänshen haben gesagt das ich ihren neue kind bin.ich habe aber gesagt ich will zu meine mama und die haben gesagt das es nicht geht weilmein mutter in gefenglis muste für ein mord.Aber ich war erst 7 jahre alt dann könnte ich es alles noch nicht so gutt ferstehn.Ich habe sehr lange gebraucht bis wenn ich mich an meine neue eltern gewont habe.Eingentlich ist mein leben gut verlafen bis wenn ich zehn geworden habe.Dann haben die richtige  brobleme angefangen. Ich bin auser schule gekommen und meine mama war in der arbeit, ich habe hunger gehabt und weil niemand zuhause war habe ich mir eine Orange genommen und hab sie augegesen weil ich noch nicht kochen könnte.dann nach paar minuten ist meine mutter gekommen na hause , ich habe mich gefreut aber sie hat mich voll böße angekuckt und ich habe angst bekommen ,dann habe ich gesagt mama ich habe hunger gehabt darum habe ich eine orange gegesen. Sie hat mich dann böße angekuckt und hat mich geschlagen ,ich habe sie gefragt mama warum hast  du mich geschlagen und sie hat mich noch mehr geschlagen und hat gesagt so lange ich nicht zuhause bin wirst du das essen nicht anfasen sonst gibt schlager.ich habe angst bekommen von meine mama und dann bin ich weggelaufen ich wolte wieder ins kinderheim aber mein mama hat mich geschnapt und hat mich mit einem tepichklopfer zamgeschlagen.dann hat sie noch gesagt zagst du was bekommst du noch mehr.von die zeiz habe ich mich nicht mehr getaraut was zu sagen.aber das war egal ob ich was gutes gemaht habe oder schlechtes ich habe immer schlager bekommen sie haut auch alcohol problem gehabt. und wenn sie scheise laune gehabt dann hat sie auch getreten in meinen rugen wenn ich geschlafen habe oder hat sie mich aufgeweckt und ich war mude ich muste in anderen tag inder schule nei aber das hat sie nie interesiert sie hat mich aufgeweckt und hat mich immer besimpft und ich wolte schlafen ich habe es auch gesagt aber sie hat mich wieder eine geklatcht und hat gesagt das ich so lange zuhören werde bis wenn sie ferdickt mit reden ist. dann habe ich gesagt ich bin mude mama und sie hat ein kochloffel genommen und hat sie meine kopf kaputt  gemacht dann habe ich angst bekommen und bin wieder wegelaufen ich hab mein papa seine tabletten geklaud und hb sie aufgegesen. Dann erdgendwann bin ich in einem krankenhaus gelandet, und wenn ich aufgewacht bin steht da meine mutter und schimp mich wieder an. dann muste ich wieder na hause.nur da ist es wieder weiter gegangen mein papa hab ich geliebt aber ich konte nichts sagen weil ich von mein mutter angst gehabt habe.Aber dann binn ich wieder wegelaufen weil ich nicht wuste was ich sonst machen soll , dann habe ich eine auto angehalden du diese mann hat mich mitgenommen und ich habe gesagt ob er mich na kinderheim mitnehmen kann er hat dann gesagt okey .Aber dann hat er in einen wald gefahren und hat gesagt daas wir spielen werden und ich habe gesagt das ich nicht spielen will und er hat gesgtdas ich muss ich habe gesagt das ich nicht will aber er hat mir wegetan ich habe ich geschlagen aber ich konnte es nicht kscheid ich habe gewint und er hat mit mir sachen gemacht es hat sehr wegetan und dann hat er auf mich messser gezogen und hat geschrien raus aus dem auto.ich habe dann nicht gewust wo ich hinlaufen soll dann bin ich zu polizei und hab gesagt ich will in kinderheim die haben mich dann nei auto gestz aber die sind nicht ins kinderheim aber zu mir na hause. ich habe dann geweint und habe gesagt das der mann mich wegetn hat und mein mutter hat mich wieder eine gescheuet und hat geschrien du HUre das hast du was du werdienst aber ich bin erst 12gewesen.es tut mir leid aber ich kann jetzt noch nicht weiter reden und mus eine pause machen ich erzehle morgen weiter es tut mir leid für die fehler ich kann es nicht besser.ich wünsche nur allem kinder aber auch erwachsenen passiihr auf glauben sie niemanden es ist gefehlich da drausen.bis morgen hab euch alle sehr lieb.
Hallo ich bin wieder da ich bin bereit weiter zu erzehlen, ich danke für die unterschtuzung. ja dann bin ich von kinderheim na hause und von zuhause ins kinderheim gefahren unddas ist so lange gegangen bis wenn ich gesagt habe schlus dann habe ich das letzesmal wegelaufen da war ich 17 dann bin ich nach brag wo ich auf der strasse gewohn habe es war auch schrecklich wenn du um jeden zent bitten must das du was zum essen bekommst.Ich habe auch schlimmer e sachen gemacht das ich was zum anziehen habe .ich gebe es zu ich habe auch in der einkaufzenter klamoten geklaut aber auchnur weil ich kein geld hate und weil ich ins kinderheim oder nahause nicht wolte ich habe einfach so große angst gehabt.niemand weiß es wie es ist ganz allein zu sein wenn die eltern sich überhaupt für dich interesiern es ist schrecklich ich weis bis jetzt nich was es weihnachten bedeutet oder geburtsatg  ich habe nie ein gehabt aber das ist egal ich wolte das mich nur jemand mag das ist alles. ja dan habe ich jemand kennenlernt das war eine italiener er wah net und cool und ich habe mich verliebt ich habe für ihm alles gemacht aber ich war noch nicht bereit sex zu machen weil ich angst gehabt habe ja und er hat mich fergewaldigt schön wieder es war so greslich ich muste zuckarins krankenhaus wieder weil ich unten voll zerisen war es hat grausam wegetan und danach habe ich es nicht verkraftet dann habe ich angefangen mit drogen ich habe einfach nur pech ich möchte ein schönes leben haben ich möchte das mich mein mam liebt und die leute um mich ich bin auch nur ein mensch oder nicht.dann nach drei monate in prague hab ich erfahren das ich schwange bin .Und da habe ich kapiert das wenn ich auf die strasse weiter bleibe wird meind kind sterben und das wolte ich nciht dann bin ich in eine kinderheim nei für Junge mutter
ich war das erstermal im mein leben so glücklich und hab ich gedacht jetz trage ich ihn mir meine eingene baby das kann mir niemand weck nehmen.ja da habe ich mich enteuscht. Ich habe nicht gewust das meine directorin ruft meine mutter an und sag ,,wir haben hier ihre kind und sie ist schwange,dann kommt die directorin zu mir und sagt du must nahause dein mam will dich wiedr  na hause haben und ich was das glaube ich nicht die hast mich doch und die directorin drauf nein die leb dich die will dich zu hause und sie will dich helfen und ich ok weil ichs geglaubt habe .da wahr ich schön in 8 monat schwange es war so schön wenn er getreten hat ich muste immer voll lachen .er war so klein in derbauch ich habe mich richtig gefreut.hette ich damals gewust wwas passiert dann hete ich nie nahause gegangen
Ich war so glücklich das meine mutter so gut mit mir klar kommt aber sie war scharf nur auf men kind. So ich war im 8 monat schwanger da habe ich erfahren das ich ein risiko schwangerschäft habe dann muste ich ins krankenhaus sonst stirb mein kleine oder ich ja .ich habe eine gesunde kleine junge auf dem weltz gebracht mit einem keiserschnit.er war 1.10kilo schwer und groß 39cm er war einfach süß wir musten noch drei monate in krankenhaus bleiben weil er noch zu klein und schwacvh war und ich wolte ohne im nirdgendwoo hingehen.dann sind wir endlich na hause gekommen und wenn ich es gewust hete was mich dann mein mutter angetan hette da wereich nie zuruck na hause gekert
mein süßer sohn war nicht damal noch ein monat alt wo mein mutter mich ferkaufte zu einem zu helter. mein mutter sagt eines tages kannst du das muhl runter bringen und ich drauf ja mutter ich mache es .dan  bin ich hinter unsere haus gelaufen zu dem konteiner aber da hat jemand von hinten gekommen und hat mir was über den mund getan und dann habe ich kannichts gewust und bin ich in erdgendeinem kelle aufgewacht. ich habe geschrien und geschrien dann ist ein mann gekommen hat mich zamgeschlagen und hat gesagt dein mutter hat mir 10000mark gegeben wenn sie meine tochter weck nehmen und auf die strasse stellen.von die zeit muste ich ihm cheb stehen und mit haufen menner schlafen schreckliche sachen machen er hat mich geschlagen ich konnte net damal weck laufen und wenn ich es fersucht hette dann habe ich wieder schlage bekommen ich habe es auch versucht aber er hat mich wieder geschnapt und so geschlagen das ich nicht mehr laufen konnte welche ihm kann ich keine kinder bekkommen und hab bis jetzt gesudliche brobleme ich bin ein mistgeburt der niemand mag.es tut mir leid aber ich musss wieder eine pause machen erdgendwann schreibe ich wieder bis dann .ich weiß das ich es nicht verdient habe zu leben für wemm oder was mein sohn ist auch gestorben er were jetzt 10 jahre alt oder so.ja ich kan einfach nicht mehr ich möchte sterben.ich habe niemanden dermir hilft der mich mag ich habe keine lust mehr ich bitte um hilfe ich brauche jemanden der mir fertseht.bis bald.

<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben