• kostenlos mitmachen

Wie geht es mit Johannes weiter I


Wenn es mir irgendwie gelingt, werde ich in den nächsten Wochen versuchen, Johannes'  Weg zu verfolgen und das hier niederzuschreiben. Das ist später auch für Johannes' Familie spannend zu lesen, was so alles passiert ist, und wie sie sich gemeinsam füreinander eingesetzt haben.

Wer in diesem Tagebuch mitgelesen hat - gibt es da draußen eigentlich Jemanden? *g* - der hat sicher auch von dem Offenen Brief etwas mitbekommen und sicher auch vermutet, dass es um Johannes geht.

Auch hier gibt es eine neue Entwicklung:

die Ministerpräsidentin ließ über ihr Sekretariat ausrichten, dass sie - das Einverständnis der Familie voraussetzend - den Brief an das zuständige Schulministerium weitergeleitet hat. Von dort soll es eine Antwort geben.

Mal schauen, wie lange das dauert. Ich bin schon gespannt, wann Johannes' Familie mir berichtet. Und ich berichte dann im Tagebuchland.

Und es wartet neugierig

Klara Westhoff

 

 

 

 

<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentare

Kuhi (QI) [Tb: Ein Tag wie jeder andere ?] - 03.02.2014 10:21
Hallöchen!

Ich habe gerne mitgelesen. Wobei ich natürlich anmerken muss, dass es katastrophal in unserem bürokratischen System zugeht - keiner ist für irgendetwas zuständig und die Aufgaben werden an den Nächsten weitergereicht usw. - und wünsche euch trotzdem viel Erfolg!
Auf den nächsten Eintrag wartend
QI


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben