• kostenlos mitmachen

Mein neues Studium


Letzten Monat habe ich ein Schreiben der Uni Frankfurt bekommen. Das bedeutet nun, dass ich mir eine Wohnung in der Nähe der Uni suchen muss. Ich habe mich schon ein wenig vor Ort umgesehen und auch schon gute Möglichkeiten für eine Unterkunft entdeckt. Mittlerweile gibt es sehr viele Wohngemeinschaften, die von anderen Studenten angeboten werden. Es sind auch schon sehr günstige Angebote dabei. Dennoch werde ich mir noch einmal Einzelwohnungen anschauen, weil eine WG auch immer ein kleines Risiko darstellt. Schließlich weiß ich nicht, ob ich mit den Personen auskommen werde. Gut finde ich, dass es im Internet viele Möglichkeiten gibt, Wohnungen zu finden. Mehrere Seiten habe ich bereits entdeckt, die gute Angebote haben. Ich bin allerdings ein Mensch, der sich weniger von Fotos im Internet überzeugen lässt. Am liebsten habe ich es, wenn ich vor Ort bin und mir die Räumlichkeiten ansehen kann. Nach der Wohnungsauswahl stellt sich die Frage nach den passenden Möbeln für mich. Weil ich sehr wahrscheinlich eine kleine Wohnung haben werde, möchte ich mir ein Bettsofa kaufen. Denn das ist praktisch, weil man es leicht umfunktionieren kann und so viel Platz spart. Das ist allerdings noch Zukunftsmusik. Zunächst geht es noch an die Wohnungssuche. Anschließend kaufe ich mir zunächst ein Bettsofa. Für das Finanzielle benötige ich außerdem Unterstützung von meinen Eltern. Wir haben auch schon ansatzweise darüber gesprochen. Sie sind bereit, mir einen Teil meines Studiums zu finanzieren. Ich müsste mir allerdings trotzdem eine Nebentätigkeit suchen, um meine Lebenshaltungskosten zu decken. Es ist teilweise echt spannend für mich, diese neuen Wege zu gehen.

<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben