• kostenlos mitmachen

Lebenszeichen


So hier kommen endlich mal wieder ein paar Anzeichen, dass wir da unten noch Leben ;)

Wenn man so jeden Tag hier auf der Farm zusammen ist und quasi Alltagsgefühle bekommt, fällt es schwer Dinge zu finden die man in ein Tagebuch schreibt, denn es scheint ja alles so normal zu sein… doch für euch ist das ja alles gar nicht alltäglich!

 

Also nur um einen wagen Vergleich aufzustellen, als wir hier am Anfang ankamen gab es genau 8 Hühner. Inzwischen sind es so an die 150, bestehend aus Lege-, Fleisch-, und Blesshühnern (die übrigens klein wie groß eindeutig unsere Favoriten sind). Es gibt einen Caramello, einer heißt Pinguin und einer Balu und Schneewittchen haben wir auch eines =).

Lustig war, dass wir vor ein paar Wochen bemerkt haben, dass die 25 Kühe hier lustige Frisuren haben und darunter gibt es Elvis Presley, Käpt’n Curk, Doof und einige mehr.

Auch wenn es der Alltag immer wieder schafft uns einzuholen, versuchen wir dem so gut wie möglich aus dem Weg zu gehen, sei es durch lustige Sprüche, komische Tanzeinlagen oder sich über die Leute im Fernsehen lustig machen, die kein Englisch können.

Ganz coole Aktionen waren unsere Schlammschlacht, die ziemlich dreckig ausging ;) und unsere Sonnenuntergangvomdachausanschauenunddabeischwarzteetrinken-Aktion.

Manchmal gehen wir abends noch ein bisschen durch den Busch spazieren, da folgen wir meistens den Meterlangen Ameisenstraßen und entdecken tolle Dinge wie kleine Skorpione, Schlangenhaut und Termitenhügel in die man reinschauen kann, Marianne kann natürlich nicht umhin jedes Holz- oder Rinde Stück zu bestaunen und zu viel davon zu sammeln.

Manchmal ist es auch toll sich mittags einfach draußen auf den Boden zu legen und die Sonne zu genießen, die jetzt nicht mehr zu heiß ist, da jetzt später Herbst bei uns ist, und die Luft ganz schön runter gekühlt ist. Nachts ist es sogar KALT!! Regentage gab es auch schon und alles hat einen leichten Grünschimmer bekommen, wenn man in die Ferne schaut, versucht sich das erste Gras durch den Boden zu schieben. Siehst super aus und erinnert einen ein bisschen an Deutschland.

So langsam fängt man an die Heimat ein bisschen zu vermissen, vor allem wenn man weiß, dass alle wieder aus den Häusern kommen und die Sonne genießen. Aber wie gesagt geht die Gegenwart hier um wie nichts, wenn man zurückblickt denkt man, man ist schon eine halbe Ewigkeit hier und wenn man in die Zukunft blickt, kommt einem die Zeit gar nicht mehr so lange vor, bis man wieder nach Deutschreich kommt.

Was auch so langsam ein echtes Problem wird ist das reiten, denn 1 Jahr auf den Pferderücken verzichten fällt schwerer als gedacht!

Nun zu unserem Luxusstand: Wir haben wieder ein Auto, und fühlen uns daher unabhängig, und die Gegend hier ist auch nicht mehr sicher, auch wenn es nicht allzu viel hier gibt. Das nächste zu erkundende Gebiet werden die Seen hier sein.

àGestern Nacht haben wir eine riesige Eule vor unserem Haus auf ne Maus stürzen sehen, das gibt’s hier also auch…

Ende Mai läuft Mariannes Zeit hier schon ab und Rebecca ist 2 weitere Monate eingespannt, bevor sie ihre Heimreise antritt.

Gerade steht noch in den Sternen wie es so genau weitergeht, entweder Marianne bleibt weiterhin auf der Farm und fragt bei den Baufirmen in York nach Arbeit oder geht zurück nach Fremantle und sucht sich da was, wo sie auf jeden Fall übergangsweise bei dem Zimmermann arbeiten kann, für den sie schon davor gearbeitet hat.

Jap es bleibt für uns auf jeden Fall noch spannend, doch es ist auch gut einfach alles so auf sich zukommen lassen zu können, kein Stress und es ergibt sich immer zur richtigen Zeit was man braucht (haben wir zu genüge auf der Reise gelernt!)

Hier noch eines unserer neusten Werke für euch:

(kurze Erklärung dazu, hier im Fernsehen kommt unheimlich viel funeral und sonstige Versicherungswerbung echt nervig)

Bebecca (gesprochen wie Debeka die Versicherung)

The new funeral insurance

She´ll arrange everything tor you!

Do you want to die or see someone dead?                                                                                                                                                               She can solve the problem no matter which size it is.                                                                            Only 1000$ per head just for a short time                                                                                                                                                                      call the deadline on 00100 or send us a text on 00100 H Dead                                  

Bebecca the better way to die

The price includes the funeral costs when you open up an insurance account now. Our Bonus when you call in the next 10 min. you can choose your favorite church without extra pay.

Machts gut eure 2 Kanülen

 

<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben