• kostenlos mitmachen

Meine Story


Ich hab meinen Freund nun 9 Tage nicht gesehn... Und... Ich vermisse ihn nicht... Hab ihm das am Donnerstag auch schon gesagt, er war weniger begeistert... Was verständlich ist. Bis dahin, hab ich auch kaum ein Wort über sowas verloren.. Aber unsere Beziehnung wurde in den 15 Monaten in dennen wir zusammen sind, immer eintöniger... Wir wohnen auch schon seit Mai zusammen, wahrscheinlich war das zu früh... Wer weiss..  Arbeiten, essen, schlafen und am WE ist er auch nie da... Da komm ich mir recht unnütz vor...

Ich beschäftige mich mit meinem Job, Hausarbeit und die erziehung meines Kindes..... Das ist mein Alltag...

Dabei waren er und ich mal so glücklich, träumten von einer tollen Zukunft zu dritt, oder bald zu viert....

Ich wünschte mir auch immer ein Kind von ihm, er wollte abe rnoch nicht... Was ich verstanden und akzeptiert hab.

Nun... Seit dieser Woche merke ich nun immer mehr, das er mir immer gleichgültiger wird, aber klar tut das weh, mein Krümel mag ihn total, und wir hatten auch ne schöne Zeit zusammen, nur war diese viel zu kurz... Partymensch und Familientante, das passt irgendwie net zusammen. Meine Prioprität liegt bei meiner Familie und net beim Feiern.

Morgen kommt er nun wieder nach Hause... Das große Gespräch kommt immer näher.. Hab ihm auch schon gesagt, dass er sich wieder was eigenes suchen soll...

 

Jetzt aber fängt er an, für meinem Krümel Sachen zu Kaufen, Kleingkeiten, fragt immer wie es ihm geht... Das war vorher nicht ganz so.... Genauso redet er jetz von Heiraten, Familie gründen... Er weiss, dass das einer meiner großen Wünsche war.. ich bin 33... ICh will net  noch länger auf ein Kind warten... Und heiraten... Ja das will ich schon gar nicht mehr... Und ein Kind? Wenn ich 40 bin wäre evtl die Einschulung... Nein, für mich is das zu alt...

 

Aber er war eben bis vor kurzem mein großer Traum...

 

Naja, erstmal ausgeträumt... Ich werd mich trennen.... Unsere Vorstellungen vom Leben sind zu verschieden...  Ein 2. Kind wirds auch nicht mehr geben :-((((

 

Kommentare

Sternle* [Tb: Trennung? Meine Entscheidung.] - 16.05.2013 12:52
Selbst meine Gefühle für ihn haben sich geändert, ich empfinde keine Liebe mehr, nur noch Freundschaft.. Manchmal auch gleichgültigkeit....

Sternle* [Tb: Trennung? Meine Entscheidung.] - 16.05.2013 12:50
Ich habe mich bereits am 16. März von ihm getrennt. Er wohnt nur noch bei uns, bis er was eigenes gefunden hat. Aber selbst nach der Trennung ändert er nichts.

Für mich hat sich eine gemeinsame Zukunft deffenetiv erledigt.



blume69 - 16.05.2013 09:53
hmm,... denke die beziehung macht es ihm einfach. er geht seinen weg und du machst den rest!... komisch, kenn ich doch irgendwo her, doch nur von wo??? achja,... mein mann!

trennt euch doch mal auf probe. abstand ist oft das, was in einer beziehung fehlt. und wer weiß, vllt kommt ihr doch wieder zusammen. eine jetztige trennung heißt doch nicht, dass ihr nichts mehr mit einander zu tun haben wollt, oder?


Sternle* [Tb: Trennung? Meine Entscheidung.] - 16.05.2013 08:16
Es liegt net nur am heiraten, er hat ne ganz andere Einstellung zum Leben als ich. Und so konnte es nicht mehr weiter gehn.

Geissi1 [Tb: Johnathan Harker] - 15.05.2013 22:20
Wenn du m ir sagst, dass du mich nicht heiraten willst, wär ich auch weg!

awtwahl [Tb: arnowa 2013] - 10.03.2013 16:47
das ist richtig ! ein zweites Kind nur dann wenn DU dir
bei der vielleicht naechsten Beziehung ganz SICHER bist;

Willkommen im Tagebuchland und eine schoene Woche !


LordSamedi [Tb: Die dämonische Lilie] - 10.03.2013 12:41
Das kenne ich sehr gut...

Ich wünsche dir alles Gute :)


Sternle* [Tb: Trennung? Meine Entscheidung.] - 10.03.2013 01:40
Danke... Aber wenn nur einer von Beiden was gibt und nix zurück kommt, is doch klar, das sich Gefühle verändern...

LordSamedi [Tb: Die dämonische Lilie] - 09.03.2013 23:55
Erstmal Herzlich Willkommen Im Tagebuchland!

Schon krass wie man sich und seine Gefühle sich verändern können, was?
Bin mal gespannt, wie deine Geschichte weitergeht.
Anscheinend gibt sich dien Freund ja schon Mühe, damit er dich nicht verliert, aber manchmal ist so etwas halt unausweichlich. Aber vielleicht ändert es sich auch nochmal...
Ich werde jedenfalls mal öfter hier reinschauen ;)

LG
Die Kleine Lilie
Sayuri


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben