• kostenlos mitmachen

The first


Hallo,

meine Name spielt eigentlich keine große Rolle. Ich bin knapp über zwanzig Jahre alt und wohne in Deutschland. Dieses Tagebuch ist für mich ein Buch der Erinnerung. Hier möchte ich gute, aber überwiegend schlechte, Erinnerungen, aus meine Kindheit, niederschreiben. Was das für einen Sinn ergibt? Ich hoffe, dass ich so einige Dinge verarbeiten kann. Dieses "Buch" soll der Schlüssel zu meinem neuen Leben, einem glücklichen Leben, sein.

Viele Menschen haben schlechte Erfahrungen gemacht. Ich bin auch einer dieser Menschen. Bei mir fand dies in der Kindheit statt. Vielleicht fange ich damit an. Meine Eltern waren nie ein Paar und ich war ein Unfall im Wohnwagen. Also, es gibt einen Vater und eine Mutter. Dann habe ich noch einen Bruder, dieser ist sieben Jahre älter als ich. Mein Bruder spielt eine große Rolle in diesem Buch, neben wenigen anderen Personen. Aus Datenschutzgründen, werde ich immer nur die Anfangsbuchstaben oder die erste Silbe eines Namens verwenden.

Aber ich möchte jetzt auch nicht mit der Tür ins Haus fallen. Meine Einträge hier, werden nicht geordnet sein. Es sind lediglich Erinnerungen, an Situationen. Zeitlich können diese also sehr durcheinander sein, aber ich werde versuchen das Alter der Personen immer hinzu zu schreiben.

 

Der Staubwedel

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben