• kostenlos mitmachen

Wenn ich lebendig bin ich nur ein Mensch


  Liebes Tagebuch,


ich habe so viele FRagen aber weiß meistens keine antworten davon:


Wenn ich lebendig bin ,bin ich ein Mensch?Oder wenn man TOT ist oder nur im Geiste dabei is?Wenn man das wortwörtlich nehmen würde würde man sagen lebendig ist mensch,tot ist nicht mensch,aber wenn man das in einem anderen sinne nehmen würde wie wäre dabei die antwort?ziemlich schwierig..!Hat aber jemand eine antwort drüber,können das die Wissenschaftler beantworten?..ich bin so ratlos..wenn man tot ist sagt meine schwester das es so wäre als würde man gar nicht mehr existieren..das stimmt irgendwie aber..ein teil bleibt doch erhalten oder..?die menschengenarationen,oder nicht?bestimmmt is das so aber was noch?nicht mehr,is man nicht mehr da?is man nicht mehr im leben nur weil man tot is?das finde ich irgendwie ungerecht,man hat sein leben gelebt,man stirbt und andere genarationen außer enkel und so wissen noch über dich,außer niemanden mehr?das fine ich das ungerechte dabei,aber was soll man machen es ist so,man kann nichts mehr dran ändern!es ist wirklich traurig!Im geiste is man vielleicht dabei noch aber dann,niemand sieht dich du verwehst dahin,alles geschieht irgendwie so schnell aber auch so unrealistisch...ich meine ein teil soll noch bleiben..irgendwie..so ne art..museum von dir!damit die menschen wissen das du mal auch gelebt hast!Bitte schreibt mir Kommentare!Ich mache hier Schluss für heute liebes Tagebuch!


 


       Deine Salome!


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Kommentare

onlyME [Tb: ME, myself and I] - 03.10.2004 13:21
dann musst du was machen, dass sich menschen an dich erinnern, da fällt mir übnrigens das lied dunkler ort von den onkelz ein...naja, aber du kannst wohl nicht verhindern dass du irgendwann tot bist und damit nicht mehr lebst und nichtmher existierst außer in der erinnerung der menschen die dich gekannt haben...

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben