Javascripts gibts hier

  • kostenlos mitmachen

Meine Nickpage



hm. gestern.


So also wir waren gestern ja beim Babymarkt. Haben dort den Sitz für die Maus ausprobiert. Gut das wir ihn noch nicht gekauft haben, jetzt müssen wir noch testen ob Gabis Gurte lang genug sind. Es soll der Kiddy comfort pro werden. Na mal schauen ob er es am Ende auch wirklich wird. Ansonsten müssen wir da nochmal neu probieren worin sie gut sitzt. Hab eh erst nächste Woche genug Geld drauf. Mal schauen welcher es am Ende wird.
Ausserdem hab ich noch ne Packung neue Nuckis mitgenommen, und das neue Froschtöpfchen, welches gestern Abend gleich mit Erfolg eingeweiht wurde. Heute morgen hat sie auch direkt was drauf gemacht. :) Klappt also wunderbar. *freu* Dann kann die Töpfchen Saison starten. Das ist auch etwas höher, auch von der "Lehne" hinten, so dass die Maus wirklich super drauf sitzt, und als sie ihn sah hat sie auch direkt losgequietscht. *g* Da war mir klar, der muss es werden. :) Und sie nimmt ihn auch super an.
Sie hat auch gestern den Einkauf super mitgemacht. Von dem Babymarkt bis nach Hause sind es ca. 20Minuten mit dem Auto, und in den letzten 5Minuten ist sie eingeschlafen. Dann dacht ich juhu, kannst sie sicher gleich hinlegen, wollt ihr nur noch Schuhe + Jacke ausziehen. Leider war sie danach dann wieder putzmunter. Und dann ging es erst richtig los. Ein Geschrei und Gekreische... aua... meine armen Ohren und Nerven. Das hörte auch gar nicht mehr auf. Alles was ich Tat war vergebliche Liebesmüh. Irgendwann hab ich ihr dann durch Zufall in den Mund schauen können, und was seh ich da? Zwei neue Zähnchen unten, rechts und links von den anderen beiden. Und ich schwöre, ich hatte sie frühs beim Zähneputzen noch nicht gesehen. Da waren die definitiv noch nicht durch. Nun gut, das erklärte das Gebrüll. Ich gab ihr Nurofen, nur half selbst das nix. Eisnucki ging nur ein paar Sekunden, dann war wieder genau das gleiche Gebrüll. Essen+Trinken lehnte sie alles ab. Als Susi kam 18Uhr hatte sich noch nix gebessert. Sie nahm sie mir dann aber erstmal ab. Nach 3h Dauergekreische konnt ich dann so langsam bald nicht mehr. Ich kontaktierte Manu, aber die wusste auch keinen Rat. Ich überlegte was ich noch machen könnte, wovon sie vllt ein bisschen runter kommen würde. Irgendwann hatte ich dann die Idee sie mit Joghurt zu füttern, den nahm sie dann auch an. Zum Glück.
Gegen kurz nach 19Uhr schlief sie dann auch ein, und das erstmal bis 24Uhr ca. durch. Sie war dann zwar noch bis gegen 2Uhr wach, aber wenigstens ohne Dauergebrüll. Immerhin etwas.

Ich las Susi dann wieder aus "Feuchtgebiete" vor, so wie auch schon die letzten 3 Abende bis sie einschlief.
<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben