Javascripts gibts hier

  • kostenlos mitmachen

Meine Nickpage



Einsamkeit.



 
Diese immer wieder kehrenden Absacker im Gefühl machen mir so zu schaffen. Nun sitze ich hier. Nico schaut nen Film, ich würd gern auch, aber es macht mich schwach. Susi und die Maus kuscheln/schlafen. Ich würd mich gern dazu legen, aber ich leide wenn ich das tue. Es tut grad so weh. Alles tut irgendwie weh, und der Grund liegt wo ganz anders.
Gestern als ich im Bahnhof war und sich ein Pärchen zur Begrüssung küsste, dachte ich ich muss sterben. Das hab ich so oft. Genau wie im Film. Das tut mir so weh. Ich muss diesen Sachen aus dem Weg gehen. Nur immer geht das ja nicht. Und es reißt mir den Boden unter den Füssen weg.
Dann merke ich wieder wie gross die Sehnsucht ist. Die Sehnsucht nach dir. Wie sie nicht vergehen will. Wie ich immer an dich denken muss. Das kann ich nicht einfach so vergessen. Nicht einfach so ausschalten. Das geht nicht. Es funktioniert nicht. Und ich hasse es. Ich hasse es das diese Gefühle mich im Griff haben und leiten. Und ich hasse es, dass ich sie zugelassen habe. Ich frage mich die ganze Zeit, wie hätte ich sie verdrängen können, wie unter der Erde lassen können. Es ist so schwer. Es tut so weh. Und ich wünschte du wärst wieder da. Verdammt. Mein Herz, es tut so weh.
<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben