• kostenlos mitmachen

jeden Tag ne neue Scheisse.


Naja, es ist so zum Kotzen, die Frau spielt nun ihre Macht aus. Hilfe? Naja, nun will sie nen Vaterschaftstest.... wie soll ich bei so ner Scheisse nicht weinen?
<< vorheriger Eintrag

Kommentare

Stjärna [Tb: Miracle Drug] - 29.12.2008 11:19
Hey Süße.... das Jahr ist fast zu Ende... ich wünsche dir wirklich von Herzen, dass das nächste Jahr weniger anstrengend wird. Du schaffst das alles! Durchhalten! Für deine kleine Maus, die braucht dich! Ich wünsch dir wirklich alles alles gute! *bussi*

Painless [Tb: near-death-experience] - 27.12.2008 18:28
das isses ja, die diagnose trifft nicht zu. die situation ist hier einfach grauenvoll unmöglich. und es ging ja nur noch um ne überbrückung. warum sollte man auch allen die mich kennen und mir glauben, wenn da ein dummes kh is, das nicht mal ne ahnung von irgendwas hat. danke dir aber, und mal schauen was noch so wird. es is so suspekt, einige die hier mit gelesen haben wissen wie sich nico benommen hat vorher, und naja jetzt wartet er ebenfalls bis ich springe. aber er dürfte alles mit ihr machen. und normal is er mit sicherheit auch nicht. aber was sag ich, is sowieso alles sinnlos. ich leide einfach ohne ende.

songlight - 27.12.2008 10:02
Hallo Cindy, ich hab mich grad bei dir mal wieder auf den neuesten Stand gebracht. Der Stress macht es einem ja unmöglich hier up to date zu bleiben. Ich hab das alles mit totalem Entsetzen gelesen. Es tut mir sooooo leid für dich. Ich hoffe, du bekommst dein Borderline in den Griff und kommst erstmal mit der Situation irgendwie klar. Ich glaube, wenn das einmal so angeordnet wird, dass deine Schwiegermutter die "Aufsicht" hat, kannst du da wenig dran ändern. Und die Kraft, die du in deine Tränen und den Kampf gegen die ganze Situation investierst, solltest du in dein Kind und dich investieren. Damit du schnell wieder auf die Beine bekommst und das Jugendamt sieht, dass du durchaus in der Lage bist, auf dein Kind alleine aufzupassen. Ich weiß das ist leichter gesagt als getan, aber denk dabei einfach an deine Kleine und du wirst das mit Sicherheit schaffen. Ich wünsch dir noch ein paar ruhige Tage zum Jahresausklang! LG songlight/die andere Cindy ;)

Su - 24.12.2008 09:59
ich hoffe es geht euch gut ??lass mal von dir lesen !

ich wünsch dir frohe weihnacht & guten rutsch
mit lieben gruss su


ax - 16.12.2008 08:46
ich schließe mich Stjärna an...bleib stark, kämpfe...für dich und dein Kind....

*Lily* - 15.12.2008 17:36
Ich finde einfach keine Worte dafür. In Fällen, wo das Jugendamt etwas tun sollte, machen die nichts, aber wo sie sich raushalten können, mischen sie mit! Ohje....ich hoffe das Schrecken halt bald ein Ende. Ich drück dich ganz fest!

-VidaPura- - 15.12.2008 17:27
Blöde Spastis. Ich schätze ich kann nicht genau nachvollziehen, wie du dich fühlst, aber jeder weiß wie es ist wenn einem Ungerechtigkeit widerfährt und man absolut gar nichts dagegen tun kann. Und das ist schon schlimm genug.
Bleib stark, du schaffst das ! :-)
Die können dir, wie Stjärna schon sagte, gar nichts, weil du Ihnen das Gegenteil ihrer dummen Einschätzungen beweisen wirst! Ich glaub an dich =)

Ganz liebe Grüße.


Stjärna [Tb: Miracle Drug] - 15.12.2008 11:51
Na, dann soll sie ihren blöden Vaterschaftstest doch bekommen, du hast doch nichts zu verbergen :) Tz.. egal wie steinig der Weg auch sein wird, du wirst es schaffen! So lange du nur immer mit dem Jugendamt kooperierst, was bestimmt nicht immer einfach sein wird, können sie dir deine Maus nicht wegnehmen. Du musst denen halt beweisen, dass dir ihr Wohl am Herzen liegt und du alles dafür tust, damit es ihr an nichts fehlt. Die kennen dich halt nicht.. die sehen nur, was auf dem Papier über dich steht... ich muss sagen, ich bin echt ziemlich überrascht, dass die so streng sind vom Jugendamt und das in ner Großstadt wie Essen. Man liest immer die gruseligsten Geschichten wo das Jugendamt erst viiiel zu spät reagiert...und bei dir sind sie übervorsichtig. Aber du musst immer dran denken, dass die das nicht aus böswilligkeit tun, sondern zum Wohle deines Kindes. Wenn du denen beweist, dass du eine gute Mutter bist, werden sie dir früher oder später glauben müssen :)
Warum musst du denn nach Velbert? Mit der Kleinen?
Halt die Ohren steif, du schaffst das!! Bleib stark! Für die Kleine! :) LG *


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben