• kostenlos mitmachen

Müüüüünchen!!!!!!!!


Bin gestern Abend wohlbehalten zuhause angekommen! Meine Eltern haben schon an der Tür auf mich gewartet,obwohl es sehr spät geworden ist und ich hab auch schon mein erstes Geschenk bekommen! Einen Leschifanten! Das ist eine Wärmflasche in Form eines Elefanten! Süüüüüüüß! Hab mich tierisch gefreut und himmlisch geschlafen!


Der Abschied von Simon fiel sehr nüchtern aus. Ich kam mit meinen Koffern aus dem Schlafzimmer und traf ihn im Flur. Er meinte dann bloß noch,dass er über die Feiertage auch zu seinen Eltern fährt und die Wohnung dann leer stünde. Er kommt aber am Dienstag schon wieder zurück,schließlich wohnt er in Mannheim. Wir haben uns nicht umarmt und gar nichts. Geschenkt haben wir uns natürlich auch nichts. Er hat noch nicht mal richtig Tschüß gesagt. Fand ich schon enttäuschend,zumal wir es in den letzten Tagen schon geschafft hatten mal ein paar Worte mehr zu wechseln. Er hat mir sogar einen Tag das Frühstück mitgemacht! Ich weiß auch nicht. Bin froh hier zu sein und mal auf andere Gedanken zu kommen. Ich weiß allerdings noch überhaupt nicht wie lange ich bleiben möchte. Ich hab die ganze Woche frei,muss also erst wieder ab Januar in die Kanzlei. Mal schauen. Sehnsucht nach Mannheim werde ich bestimmt nicht bekommen. Liegt natürlich nicht an der Stadt,sondern an einer ganz bestimmten Person die dort lebt!


Mein Vater und ich müssen gleich den Baum schmücken. Also muss ich erstmal in den verstaubten Keller und die Kiste mit der Dekoration holen. Keine Ahnung wo die ist. Jedes Weihnachten suchen wir auf´s Neue und brauchen immer mindestens eine halbe Stunde um sie zu finden. Sie ist nie an dem Platz an dem wir sie im Jahr davor abgestellt haben! Komisch.


Dann fang ich mal an zu suchen.....


Marcia

<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben