• kostenlos mitmachen

unscheinbare gefühle


gibt es sowas wie nicht erkennbare liebe ? Hmmm ich habe einen guten Freund mit dem ich mich sehr gut verstehe. Dachte ich mag ihn nur rein Platonisch habe immer die anderen Gefühle die ich für ihn hatte ausser acht gelassen , da ich dachte es sei nicht relvant habe verdrängt.
Bis es mich überkam und ich merkte das meine Nervosität und das kribbeln im Bauch nich normal sind das ich mich Geborgen, wohl, und akzeptiert fühle ........
Ich weis echt nicht wie ich damit ungehen soll. Vorallem habe ich auch noch eine kleine Tochter die er mag aber ich glaub das dass genau der Grund für ihn ist niemals eine Bezziehung mit mir einzugehe.
Am liebtsen würde ich ja sagen *ICH LIEBE DICH * aber ich kann nich ich habe angst das es nicht auf gegenseitigkeit beruht und ich wieder enttäuscht werde .........
Wie und ob ich vorgehen werde weis ich noch nicht entscheidet sich noch

Kommentare

bluemoon01 [Tb: Gedanken] - 30.07.2010 06:40
Hallo Maiky, ich kenn das Gefühl auch. Bei mir ist das etwas anders, wir kennen unsere Gefühle zueinander mittlerweile. Nur wir sind beide gut 20 Jahre verheiratet und haben jeweils 2 Kinder. Mit so einem Gefühl umzugehen ohne alles kaputt zu machen ist ganz schön schwer.
Wenn ihr beide Singel seit, worauf wartest du noch? Sag ihm was du fühlst, ehe es zu spät ist. Was kannst du schon verlieren? Wenn du es nicht tuhst, dann wirst du nie erfahren was er für dich empfindet. Du weißt dann wo du dran bist und machst dich nicht weiter kaputt.
Uns tat es gut zu sagen wie wir für einander fühlen, nur wir werden wohl nie zueinander kommen. Es würde zu viel kaputt gemacht, da wir uns zu lange kennen und unsere Partner auch.
Ich wünsche dir ganz ganz viel Glück und hab den Mut den ersten Schritt zu machen. Viele Grüße


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben