• kostenlos mitmachen

Freude und Erleichterung


Erst mal vielen Dank für eure netten Kommentare. Es hat mir echt Mut gemacht und ich hatte auch tatsächlich mein Gespräch.
Es ist doch immer wieder erstaunlich, da rackert man sich ab und hat das Gefühl es ändert sowieso nichts und dann sowas.

Es war ein hartes Gespräch, aber nicht hoffnungslos. Nach langem Gespräch hatte ich ihn überzeugt und ich darf mir eine Unterstützung suchen. Das allerschärfste ist sogar, ich darf mir die Person selber aussuchen, d. h. Vorstellungsgespräche etc. führen. Er macht dann nur noch den Rest.

Ich kann es nicht glauben. Ich war total platt und total erleichtert. Erst will er mir keine Unterstützung geben und dann sowas.

Da kann ich nur sagen, das kämpfen hat sich gelohnt. Jetzt muß ich nur noch aufpassen, das es auch so bleibt und ich nicht wieder irgendwann das "kleine dummchen" bin.
Das ist in der "Männerwelt" ja schnell wieder passiert. Warum müssen wir Frauen uns nur immer soviel beweisen... unsere Männer haben es in der Firma manchmal viel einfacher... Aber so ist das nun mal. Ich arbeite daran und werde mich halt immer wieder versuchen zu beweisen.
Eine Stunde bei der psychologischen Beratung nehme ich trotzdem noch einmal, denn es kann ja nicht  schaden das noch einmal alles zu reflektieren und zu überblicken worauf ich noch so achten muß. Außerdem weiß ich das ich an mir auch noch arbeiten muß, wenn ich so extrem lange Zeit unter Druck stehe, bin ich nicht immer grad "nett".
<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben