• kostenlos mitmachen

Mein Gott


Dear Diary,

Seit Dienstag hat also die Schule wieder angefangen und ich hab seh Philip jetzt wieder täglich... *würg* Seit dieser Aktion im Kino hab ich kein Wort mehr mit ihm gewechselt auch, wenn er sich einen abbricht um mich zum Reden zu bringen... Aber heute hat ers dann auf die Spitze getrieben: Er hat mich vorm Klassenzimmer abgefangen und hat gefragt, was das Theater soll. Ich mache also Theater?! ich meine, wenn er seine Finger nicht bei sich behalten kann, dann kann ichs auch nicht ändern. Ich will keinen Freund (Freund im Sinne von einem Freund, nicht DER Freund!!), der mich bei jeden winzig kleinen körperlichen Kontakt gleich befummelt... Damit will und kann ich nun mal nichts anfangen... Naja, wir standen da halt so aufm Flur und irgendwann hats dan geklingelt und ich wollte rein gehen und was macht er?Hält mich fest, zieht mich zurürck, drückt mich gegen die Wand und meint:" Jetzt pass mal auf: Jeder macht mal Fehler auch ich! Überlegs dir.... !" Dann isser rein gegangen und hat mich den ganzen Tag angeguckt, als ob ich IHN verarscht hätte und nicht andersrum... Er und seine blauen Augen... Normalerweise kann ich ihm net lange böse sein, aber so langsam reichts dann doch mal... Ich lass mir auch nicht alles gefallen. *grrrr* Was bildet der sich eigentlich ein?! Seit wir mal zusammen waren hat er sichs total verändert. Ich meine, es ist zwar schon Jahre her, aber seit er damals Schluss gemacht hat (im Urlaub wohlbemerkt!!) hat er sich von nem guten Freund in ein Arschloch verwandelt... die ersten zwei JAhre ging mit unserre Freundschaft alles gut, aber dann... dann kam die Veränderung... Aber naja, ich brauche ihn ja nicht!! Ist alles sein Ding... mich zieht das nicht mehr runter... Ich weiß, das hört sich jetzt alles so an, als ob ich mir das einreden würde, es aber nie schaffen würde ganz von ihm und unserer Freundschaft loszukommen... Aber es ist wirklich so: ICH brauche ihn nicht! Ich bin unabhängig. da kann er sagen und machen was er will... aber ohne mich!

So viel dazu... Hab eben mit Julian gechattet... Der hat sich nicht verändert: Er ist und bleibt mein bester Freund! Was ich mit dem schon alles durchgemacht habe... Urlaub, Party, die Nächte durchheulen und er war imma da-... Auf jeden Fall hat er mir gesagt, dass er mich tooootaaaal lieb hat und mich nie verlieren will. Richtig süß, mein Julchen! *smile* Kenne ihn zwra erst eineinhalb Jahre, aber da war sofort dieses Band zwischen uns.... total vertraut! Hab schon dermaßen viel mit ihm unternommen. Waren zusammen in Frankreich, Spanien, portugal uuund in Holland... und das in eineinhalb Jahren... der Renner! *smile* Ist schon toll! Mhm, ja und er war auch da wenns mir mal scheiße ging, dann hat er mit mir bis 4Uhr nachts telefoniert und danach gings mir immer besser. Und das schönste ist, dass er wie mein großer Bruder ist: Er beschützt mich und passt auf, dass ich ja keinen Unsinn mache.
Bsp: Als er zum Amerika-Austausch musste, hat er meinen damaligen Freund (Philip) am Flughafen bei seite genommen und hat ihm gesagt, er soll ja auf mich aufpassen und mir nicht weh tun... Und als er wieder da war, warn wir gerade ausm urlaub widda da un nicht mehr zusammen... Er hat ihn angerufen und meinte:,, Du bist bescheuert,ey! Anstatt stolz drauf zu sein, so ne Freundin zu haben, machst du nur scheiße... Du bist echt n Idiot! Und jetzt hör mir mal zu: Du hast meiner besten Freundin verdammt weh getan! Und dafür könnte ich dich schon an die Wand klatschen, wenn sie mir nicht gesagt hätte ich solle es lieber lassen!" Ich weiß, bissl übertrieben hat ers schon, aber ist doch voll süß von ihm. Und mit ihm kann ich sogar kuscheln, ohne dass da irgendwas laufen würde... toll!

Naja, muss dann auch ma Mathe lernen

Baibai
Luv Ya
<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben