• kostenlos mitmachen

Freundschaft-Liebe-Freundschaft


Freundschaft - Liebe - Freundschaft

Die Geschichte handelt um ein Mädchen und ein Jungen , bei den erst Freundschaft dann Liebe und dann wieder Freundschaft wurde.

Es war ein mal ein Wunderschoenes Mädchen namens Emilia und ein Junge namens Sascha. Sie waren beste Freunde , gingen durch dick und dünn waren immer für einander da ließen sich nie im Stich und fühlten sich zusammen stark. Für das Mädchen war es normal so eine dicke Freundschaft zu haben , doch für den Jungen war das alles neu, da er erst neu in die Stadt gekommen ist und auf seiner alten Schule keine Freunde hatte. Eines Tages sagte Emilia immer ab wenn sie verabredet waren. Der Junge hatte Angst das er irgendwas falsch gemacht hätte und fragte sie was los sei. Sie guckte ihn an und meint Es ist nichts. Sascha guckt Emilia an und fragte Bist du dir sicher ? Sie schüttelte den Kopf und kriegt Tränen in den Augen. Sascha machte sich Sorgen und nahm sie in den Arm und flüssterte ihr ins Ohr Emila, du weiß du kannst mit mir über alles reden egal was ist. Das wusste sie natürlich und stotterte Verdammt Sascha ich hab mich in dich verliebt, du bist das was ich will. Er war so Sprachlos das er sie weggestoßen hat und weg rannte. Sie guckte ihn hinter her und flüssterte traurig mit einer verweinten Stimme Was hab ich nur falsch gemacht ?! 2 Wochen vergingen und sie redeten kein Wort mehr mit einander. Beide fanden es nicht gut , aber sie hatten Angst, angst davor das sie nie wieder Freunde werden. Emilia wurde klar, dass sie ohne Sascha nicht will und kann, sie schrieb einen Brief und hoffte er liest ihn. Da drin stand:
Sascha ?
Wir waren mal unzertrennlich. Ich dachte diese Freundschaft würde niemals enden doch wie es aussieht ist sie nun vorbei. Ich hab mich in dich verliebt und ich werde dich auch immer lieben. Mir wurde in den 2 Wochen klar das ich ohne dich nicht kann und will. Bitte verzeih mir. IchLiebeDich.
Eine Freundin von ihr gab den Brief Sascha er lieste ihn er konnte es kaum fasssen.. er überlegte wo Emilia nur sein kann. Er fuhr zu ihren Lieblingsplatz unter der Brücke. Volltreffer da war sie sie stand da und wollte springen. Sie guckte einmal noch nach hinten und sah Sascha, sie wollte springen doch Sascha hielt sie an Arm , umarmte sie , guckte ihr in die Augen flüssterte leise es tut mir so leid. Es ist okay , antwortete Emilia und küsste ihn.

Sascha hat Emilia auch geliebt doch er konnte es nicht zugeben es war ihn zu peinlich. Doch dank Emilia nach den Kuss waren sie Zusammen und waren das Traumpaar. Nach 2 Jahren war es allerdings wieder aus, weil Emilia ein neuen kennengelernt hat und Sascha eine neue. Doch sie waren immer noch Freunde!


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben