• kostenlos mitmachen

Exisitiert die Reinkarnation?


Ein schönes Thema über das ich mich jetzt mas auslasse. Erwartet uns nach dem Tod die Wiedergeburt? Was wären die Alternativen? Ein Ort des ewigen Glücks und der Freude, in dem Erfahrungen gemacht werden, die das irdische Denken übersteigen? Oder enden wir in einem Ort der Leere, wo nichts existiert, keine Gedanken, keine Furcht, keine Emotion, nur das Nichts, so dass wir nach dem Tod keinerlei Chance auf ein Weiterleben als Solches haben? Die Vorstellung, dass nach dem Tod einfach alles wie ein Lichtschalter ausgemacht wird und wir wirklich nichts mehr tun können, macht mir persönlich Angst. Andererseits betrachte ich das Alles aus rein chemischer Sicht: Jeder Mensch hat seinen eigenen, individuellen Aufbau, Charakter und "Verschleiß". All diese Faktoren beruhen lediglich auf seinen atomaren Aufbau, jeder Mensch ist ein Bauplan aus einer unvcorstellbaren Anzahl von Atomen, die einfach nur in bestimmter Anzahl und Folge aufgebaut sind. Dieser bestimmte Aufbau, der aus Grund dieser riesigen Anzahl von Atomen so unterschiedlich ausfällt, macht uns individuell. Wäre es dann nicht möglich, dass nach dem Tod eine solche Kombination, bzw. ein identischer Aufbau dieses "Bauplans"  nach einer gewissen (wahrscheinlich extrem langen Zeit) noch mal existiert? Könnte es einen Körper wie der jetzige, den wir besitzen, nicht schon vor Hunderttausenden von Jahren gegeben haben? Wenn ja, dann haben wir schon längst ein (oder mehrere) mal(e) gelebt, ohne dies zu Wissen. Selbst das Hirn hat einen eigenen Bauplan, so dass dieser, wenn er in langer Zeit wieder auftritt, "unseren" Verstand annimmt. Diese Tatsache, das der menschliche (und nicht nur der) Körper einen festgelegten Bauplan hat, der von Charakter zu Charakter unterschiedlich ist, lässt mich schon hoffen, dass die Reinkarnation existent ist, sie aber lediglich einen sehr langen Werdegang benötigt. Wenn man Glüch hat, dann existiert ein "Zwilling" von einen Selbst direkt nach dem eigenen Tod und man ist reinkarniert, aber es kann auch der Fall eintreten, dass diese "Atomkombination" erst in Millionen Jahren wieder auftaucht, so dass die Welt sich schon sehr verändert hat, wenn sie dann noch existiert...


Macht euch eure Gedanken zu diesem Thema, das was ich bis jetzt geschrieben habe ist eigentlich nur ein Bruchteil von dem, was ich weiterdenke, denn dieses Thema beinhaltet noch andere Faktoren außer dem chemischen Aufbau unserer Körper...

<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben