• kostenlos mitmachen


Liebes Tagebuch,

heute habe ich seid langem mal wieder diese behinderte erfahrung gemacht das selbst die besten freunde sich irgendwann in die schlimmsten feine verwandeln können...
denn ich habe in kürzeste zeit gelernt zu vertrauen...und musste auch lernen wieder abschied von denen zu nehmen die ich liebe, aber es ist irgendwann einfach besser so..
es ist besser so, die menschen gehen zu lassen die dich kaputt machen..
und dieser junge schafft es nicht nur mich fertig zu machen, sondern auch mein leben..meine schwester..meine zweite hälfte...
warum muss es eigendlich menschen geben, von denen du denkst, sie machen dein leben besser...du denkst für einen moment ernsthaft das er die wunden die deine vergangenheit hinterlassen hat heilt..
doch es ist nicht so..den diese wunden reissen nun wieder auf..
sie werden dich langsam von innen nach aussen zerfressen bis du nicht mehr willst und auch nicht mehr kannst.
aber irgenwie..ist es villeicht besser so..besser mal abschied zu nehmen...denn irgendwann merkst du das du ihn nicht mehr brauchst, weil er dir nicht gut geht..
ich meine in der 'wahren liebe' sollte man sich doch loo%'tig vertrauen oder?
man sollte dem versprechen sich ewig zu lieben und zu vertrauen nachkommen...aber machen tut es echt kaum einer..
diese erhfahrung musste ich leider auch mit erleben..'
wenn du nicht mehr weißt was du noch machen sollst und keine andere möglichkeit mehr siehst als dir deine arme aufzuritzen was dann...
ist er es dir wert?
ist sie es dir wert?
ist es dir dein leben wert, dich so am ende zu sehen..
denn irgendwann ist die kraft einfach weg...
und woran merkt man eigendlich das das leben noch einen sinn hat...
ich meine ...hat meins noch einen ?

 

 

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben