• kostenlos mitmachen

IchDuWirSie


Ich kann schlafen, schlafen, schlafen      [C Dm G]

aber ich wache wieder müde auf              [C Am]

das Schiff bleibt heute im Hafen

macht keinen Fang, wirft keine Netze aus

 

Du kannst trinken und trinken und trinken

Aber feierst du noch oder ersäufst du schon?

die Sucht wird zum Prunk wird zum Fluchtpunkt

es machen alle – wie gewohnt

 

Sie lachen und lachen und lachen

aber nüchtern betrachtet haben sie nichts gemacht

eine Nacht unter falschen Nasen

und morgen - lebendig begraben

 

Du kannst vögeln und vögeln und vögeln

aber Liebe hast du nie gemacht

Du trennst das Herz vom Körper ab

betäubst dich - und legst dich einfach flach

 

Wir können schreien und schreien und schreien

aber keiner hat etwas gehört

Deinem Herz fehlt auf einmal der Atem

und es hat niemanden gestört

 

Du kannst weinen und weinen und weinen

aber du hörst nicht auf traurig zu sein

die Tränen füllen die Leere nicht

du erschrickst – ja das ist dein Gesicht

 

Ich kann laufen und laufen und laufen

aber Ziel und Start sind immer Eins

ich komme überhaupt nicht vorwärts

hier war ich schon mal- ich renne nur im Kreis

 

Wir können streben und streben und streben

ohne je ganz oben zu sein

Am Gipfel steht die Einsamkeit

und ich wäre lieber – zu zweit

 

Ich kann reden und reden und reden

aber ich habe gar nichts gesagt

Hab ich gerockt oder hab ich versagt?

Es hat niemand nach mir gefragt

 

Ich kann schreiben und schreiben und schreiben,

ohne jemals zum Punkt zu kommen

Jeder Satz eine Gleichung gleich Null

ich hab nichts gewonnen und bin nur zerronnen

 

Ich kann saufen und saufen und saufen

aber kann`s denn das gewesen sein?

Ich bin zu müde und ihr nüchtern so kalt

Ich pack`s jetzt einfach heim

Kommentare

Kwichybo [Tb: CryingClown] - 05.05.2013 19:10
Vielen Dank, das freut mich sehr!

crymum [Tb: Nina Heute] - 05.05.2013 03:36
shr schön .. :..-(

sadstory - 03.05.2013 18:14
Danke für deinen Kommentar!
Ich freue mich immer auf eine merkwürdige Art und Weise, wenn einige Leute sich in meinen Texten wiederfinden. Nur irgendwie ist es ja auch traurig, denn meine Texte sind nicht gefüllt mit fröhlichkeit. Aber dennoch gibt es mir ein Gefühl, dass ich nicht ganz allein bin, mit meinen Gefühlen/empfindungen und so.

Machst du viel Musik (frag ich nur weil du da Akkorde hingeschrieben hast :D )?? Für welches Instrument ist das Lied geschrieben? :)
Der Text ist gut, sieht aus als wäre es ein Rap oder auf jeden Fall schnell gesungener Text? :)


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben