• kostenlos mitmachen

Kate


Ja, seit einiger zeit bin ich mal wieder am Tastenbrett :) heute ausnahmsweise mal auf dem Bett und mit einer ganz tollen storry: mein Liebesleben. So wirklich, also das echte, nichts ausgedacht, verschöhnert oder verfälscht, ich lass auchalle namen gleich (natürlich sag ich keine nachnamen).

Also dann: Warscheinlich kennen außer mir noch einige von euch das internettportal Knuddels, d Knuddels, tsort hab ich aus langeweile und vielleicht aus ein bischen Frust ein Profil erstellt und ein echtes foto von mir rein..An sich war es auch echt lustig, die männer/Jungs mit denen ich chattete, waren entweder notgeil, schw*****gesteuert oder einfach nicht mein typ, ein paar von denen mit denen ich schrieb, erhielten mein skype addy und dort camte ich dann mit ihnen, oder telte nur, weil ich keine lust hatte mich zu zeigen. Mit ein oder zwei hielt der kontakt auch länger, aber da gab es einen Typen, mit dem ich von anfang an ganz anders schrieb, es ging nie um themen wie sex oder andere Intimitäten, wir fingen an zu camen, telten häufig und schließlich tauschten wir Handy bzw Festnetznummern, wir redeten an manchen Tagen so viel, dass locker um die 9 stunden zusammen kamen, an einem abend ging unser Gespräch von 17:30 bis 5:30, wir schliefen beide nicht und ich gestand mir ein, dass ich seine stimme sehr mochte und dass alles einfach zu passen schien, er meintee auch zu mir, dass er mich mehr als nur mögen würde. Mit meiner damals besten Freundin Sabi planten wir ein Wochenende, also mit campen, marcel und seinem kumpel francesko und alkohol, ich war damal erst 14 und die kole zusammen zu bekommen war nicht leicht, ein netz aus Lügen zu flechten, dass unseren Eltern erklärte, wo wir waren, alles alles war fertig, da ruft er mich an und meint, dass es nicht klappt wegen irgendwas und dass er mit mir auch nicht zusammen kommen könnte, weil er noch nicht mit seiner exfreunin abgeschlossne hätte. Ca 4 Monate redeten/schrieben wir nicht. Ihr müsst wissen, dass ich ihm quasie mein ganzes leben anvertraut und auch Geheimnisse verraten hatte, wir waren sogar so weit gekommen, dass wir telefonsex hatten. Und eines könnt ihr mir glauben, der war richtig gut :)

Dann kam meine Freundin Alex, aus München zu besuch, wir schrieben/verarschten ein paar jungs auf Knuddels und schließlich rief ich marcel  an, wir hatten ja eigentlich keinen kontakt mehr, aber er ging ran. Meine Freundin verließ das Haus für ca 1 1/2 stunden, in denen ich den warscheinlich besten ts (telefonsex) meines lebens hatte. So kamen wir wieder in kontakt und schrieben öffter, nach einem 3/4 jahr fragte ich ihn ob er mit mir zusammen komen wollenwürde, er meinte ja, dasser sich aber dannauch wirklich für mich und somit gegen jeglichen Körperlichenkontakt mit anderen Frauen entscheiden würde. tja, jetzt sind wir seit bald 2 monaten zusammen, kennen uns schon über 2 Jahre, haben uns im internett kennengelehrnt und es bisher noch nicht geschafft uns zu teffen. Schräg? Ja definitiv, aber ich glaube dass mit uns könnte wirklich lange werden. im übrigen, er kennt Klaras Regeln und ist damit einverstanden und wir planen uns bald zu treffen, was aber leider nicht viel zu bedeuten hatt :/

BB

Kate

<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben