• kostenlos mitmachen

Familie/Gefühle/Traum


Hey Leute,

Ich habe meiner Mutter vor ein paar Tagen was süßes gekauft. Einfach so, doch ich hatte mich bis vor zwei Tagen noch nicht getraut es ihr zu geben. Ich hatte es ihr auf den Küchentisch gelegt bevor ich ins Bett ging. In der Nacht träumte ich von ihr. Ich bekam kein Danke wegen des Geschenkes und sie war sauer auf mich. Als ich aufwachte spürte ich Trauer in mir. Wenn ich erlich bin weiß ich nicht genau warum ich überhaupt Traurig war. Meine Vermutungen waren ; vielleicht das wetter oder der Traum. Am Morgen bevor ich in die Schule ging bekam ich noch kein Dankeschön. Was ich auch nachvollziehen kann, weil es noch früh war und wenn sie müde ist spricht sie nie. Aber auch nach der Schule gabs kein Danke. Mir kam es auch langsam so vor als wäre sie sauer. Als sie später in ihre Kamerer sah und meine heimlich gemachten Bilder sah wurde sie sauer. (Das waren nur harmlose Bilder die ich gemacht hab, also keine Nacktfotos oder so. Sie will nur das ich meine eigene nehme, doch die Batterie war lehr.)
Meine Trauer war also nicht umbegründet. Mein Traum wurde war.

Manchmal fühle ich mich irgendwie allein gelassen von ihr. Ich kann mit ihr auch nicht über alles reden. Wenn ich mir Gedanken darüber mache fällt mir so viel negatives über sie ein. Doch wenn ich gefragt werde oder jemanden über sie erzählen möchte vergesse ich viele Beispiele oder Gründe. Manchmal will ich einfach nur hier weg. Was mir momentan garnicht gefällt, ist das ich bis zu meinem 18 Geburtstag nirgends mehr schlafen darf und das nur weil ich einmal einen dummen fehler gemacht hab.

bis zum nächsten Mal

 

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben