• kostenlos mitmachen

Allein, allein


Ich kann meine Gefühle gar nicht richtig beschreiben, weil ich mir nicht sicher bin, was ich fühlen soll.
Nun hat ER eine Freundin.
Ich war überrascht, als er es mir erzählte, ließ mir aber nichts anmerken (hoffe ich) und sagte IHM das ich mich für ihn freue.
Irgendwie tu ich das ja auch, immerhin hat er das ja auch, als ich nicht mehr single war.
Aber seitdem ich es weiß hat sich unser Kontakt wieder auf das nötigste beschränkt (was diesesmal eindeutig an mir liegt.
Gut ER ist nun auch mit anderen Dingen beschäftigt und verbringt, verständlicherweise, viel Zeit mit seiner Freundin. Und der wohnort ist nunmal eine knappe autostunde von unserem entfernt, klar kriegt man ihm am wochenende kaum noch zu gesicht...
Nun ja dieses Wochenende allerdings war sie bei IHM und wir haben uns getroffen. Meine beste freundin war mit ihrem Freund auch dabei.
Da saß ich ihr nun schräg gegenüber und sie war richtig Nett.
Meine beste freundin meint, dass sei einbildung und sie hätte ja mit ihren 25 jahren garantiert weder eine haarbürste noch make up gesehn. Doch das sagt sie ja nur weil sie erstens IHN nicht leiden kann und weil sie mich aufmuntern will.
Ich find das nichts davon zutrifft. Sie ist nett und auch nicht hässlich. Wir haben uns sogar ganz gut unterhalten.
Zu allem überfluss tauchte dann noch mein Ex freund  Chris auf. Meine erste große Liebe, die ganze vier Jahre glücklich andauerte. Ihn hatte ich lang nicht gesehen und eigentlich war ich der meinung über ihn hinweg zu sein. Immerhin ist die trennung nun schon 1 1/2 Jahre her.
Dem ist wohl nicht so. Er setzte sich zu uns und wir plauderten und scherzten miteinander, wie in alten Zeiten. Ich rede mir ein das, dass Thema  erledigt ist und ich ihn für nichts auf der Welt zurücknehmen will. Und nun träum ich jede Nacht von Chris. Das macht mich wahnsinnig.
Was bedeutet das??
Ich mach mir nun wieder regelmäßig gedanken um Chris.
Gut umso weniger denke ich an IHN, aber das kanns ja auch nicht sein.
Seit unserer begegnung wünsche ich mir wieder mehr kontakt zu Chris um herrauszufinden wie er so fühlt und denkt, wie er nun lebt etc....
Und dennoch weiß ich das es keine gute idee ist und höchstwahrscheinlich nicht funktionieren würde. Und noch mehr drama kann ich für den rest des jahres eh nicht mehr gebrauchen.
Ich werde sicher als Single ins Neue Jahr gehen, so wie auch letztes Jahr. als einzigster Single im Freundeskreis und in der Familie.
Ja ich weiß dieses unter Druck setzen bringt rein gar nichts. Und es ist ja uch nicht so das es mir damit in meinem Umfeld schlecht geht, im gegenteil, ich gehöre für alle genauso dazu ob mit freund oder ohne. Aber gerade jetzt in der besinnliche Weihnachtszeit oder sonntags wenn alle diese Päärchen Dinge tun, fällt es mir besonders schwer "allein" zu sein!!
<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben